Leipziger Jugendliche zeigen Europas Solidarität

Während in einigen Ländern der Trend zurück zu nationaler Selbstbezogenheit geht, setzen Jugendliche aus Leipzig, Frankreich, Portugal und Slowenien gemeinsam ein Zeichen für Solidarität in Europa.

Im Soziokulturellen Zentrum „Die VILLA“ trafen sich im Februar 2019 junge MusikerInnen aus Deutschland, Slowenien und Portugal, um gemeinsam Musik zu machen. „Wir wollten uns eine Woche lang musikalisch mit dem Thema ‚Solidarität in Europa‘ auseinandersetzen“, sagt Dirk Tschentscher-Trinks vom Soziokulturellen Zentrum „Die VILLA“. Eine Woche lang probten sie zusammen unter Anleitung professioneller Musikpädagogen, um gemeinsam eigene Songs auf die Bühne zu bringen.

Die meisten sprechen nicht die Sprache der anderen, verstanden sich aber ohne Worte über das gemeinsame Musizieren.

Zum Abschluss der Begegnung veranstalteten die Jugendlichen ein Konzert im VILLA-Keller. Das „Bandcamp“ setzt sich im Juli und Oktober fort, im Sommer besuchen die Leipziger Jugendlichen den portugiesischen Partner in Amarante und im Herbst geht es für eine Woche nach Koper in Slowenien.

Zeitgleich in den Winterferien besuchten Jugendliche des Offenen Kinder- und Jugendtreffs „Crazy“ in Paunsdorf Leipzigs Partnerstadt Lyon.

Insgesamt 20 deutsche und französische TeilnehmerInnen führten ein einwöchiges Projekt zu alternativen Kunstformen wie Graffiti und Siebdruck durch. Dabei haben die Jugendlichen beeindruckende Werke entstehen lassen. Im Sommer kommt es dann zur Rückbegegnung der Jugendlichen in Paunsdorf.

Das soziokulturelle Zentrum „Die VILLA“ organisiert bis zu 20 länderübergreifende Jugendbegegnungen innerhalb der offenen Jugendarbeit in den kommenden drei Jahren. Jugendliche zwischen 13 und 25 Jahren gestalten dabei unter dem Leitgedanken von Solidarität Zirkus-, Sport-, Theater-, Musik- oder Filmprojekte in den Ferien gemeinsam mit Gleichaltrigen aus anderen Ländern. Sie zeigen, wie ein friedliches und offenes Miteinander durch gemeinsame Arbeit und länderübergreifendes Engagement gelingt. Dabei lernen sie ebenso wie die betreuenden SozialarbeiterInnen Jugendeinrichtungen aus unseren Partnerstädten, Nachbarländern und in ganz Europa kennen. Einen Eindruck zu den Jugendbegegnungen verschafft der nachfolgende Trailer, welcher im Rahmen der ersten Begegnungen entstanden ist.

 

Die Begegnungen werden durch das EU Programm Erasmus plus im Rahmen des Modellprojekts EuropaLokal, den Freistaat Sachsen und das Amt für Jugend, Familie und Bildung der Stadt Leipzig gefördert.

Weiterführende Informationen  zum Soziokulturellen Zentrum „Die VILLA“ und seinen Angeboten gibt’s hier

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Info- und Vernetzungstag zum int. Jugend- und Schüleraustausch in Halle

Veranstaltungen

Auf dem Info- und Vernetzungstag zum internationalen Jugend- und Schulaustausch und zur europäischen und internationalen Jugendarbeit stellen die Fach- und Förderstellen für internationalen Jugend- ... Weiterlesen …

Internationalisierung – eine Herausforderung für Träger der Kinder- und Jugendhilfe

Aktuelles

Im Zuge der Globalisierung gewinnt das Thema Internationalisierung von Einrichtungen zunehmend an Bedeutung. Wirtschaftsunternehmen und Bildungsträger haben sich bereits auf den Weg gemacht. Inzwischen ... Weiterlesen …

Das Anholt-Projekt ist eine Reise ins Unbekannte

Jugendbegegnung

22 Jugendliche flogen mit nur drei Regeln zu einer abgelegenen dänischen Insel: Keine Gewalt. Keine Drogen. Keine Technologie. Sie haben die Möglichkeit, ... Weiterlesen …

Moving Memories: Internationale Jugendbegegnung im Erzgebirge

Aktuelles

Internationaler Workcamp: vom 27.07.19 bis 10.08.19 findet in Schlettau, Annaberg-Buchholz die Jugendbegegnung "Moving Memories" statt. Das Programmformat Workcamp ist eine spezielle ... Weiterlesen …

WORCATION 2019 – internationale Jugendbegegnung in der Europastadt Görlitz-Zgorzelec

Veranstaltungen

27.07.-10.08.2019 Flucht und Migration – gestern und heute WORCATION ist eine zweiwöchige internationale Jugendbegegnung mit dem Charakter eines ... Weiterlesen …

Demokratie leben! International: Fachaustausch über mögliche Ursachen für die Radikalisierung junger Menschen und Maßnahmen der Primärprävention.

Aktuelles

Vom 24. – 28. Juni 2019 haben Fachkräfte von Trägern des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ die Möglichkeit sich mit Kolleginnen und Kollegen aus Spanien und Tunesien im Rahmen eines internationalen ... Weiterlesen …

Fortbildungsangebot: Kinder und Jugendarbeit International

Veranstaltungen

Freitag den 17.5.2019 – 9 Uhr bis 15 Uhr In der Fortbildung besprechen wir u.a. über Wege zur Kooperation mit ausländischen Partnern und geben einen Überblick zu passenden ... Weiterlesen …

Informations- und Vernetzungstreffen: Deutsch-tschechische Zusammenarbeit leicht gemacht Inspiration, Kontakte, finanzielle Unterstützung

Veranstaltungen

Mit einem Informations- und Vernetzungstreffen will der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds deutsche und tschechische Akteure aus den grenznahen Regionen zur Zusammenarbeit inspirieren und bei der Partnerfindung ... Weiterlesen …

Save The Date: "Nachhaltigkeit garantiert..." Fachtag zur Internationalen Jugendarbeit

Veranstaltungen

Wir laden sie ganz herzlich zum Fachtag „Nachhaltigkeit garantiert...“ am 21.05.2019 (9.30 – 16.00 Uhr) in die Jugendherberge Chemnitz eins (Getreidemarkt 1, ... Weiterlesen …

"COALITION BUILDING" Pilotprojekte gegen Diskriminierung und Hass gesucht

Aktuelles

Ausschreibung für Projekte von Bündnissen gegen Diskriminierung und Hass ist online! Die Stiftung EVZ (Erinnerung Verantwortung Zukunft) unterstützt mit dieser Ausschreibung Dialoge und den ... Weiterlesen …

Noch Plätze frei! Deutsch-Französische Jugendbegegnung vom 10.-16. Mai 2019

Jugendbegegnung

Werde Teil einer interkulturellen Erfahrung im Elsaß! Wenn Du möchtest, dass in Europa interkulturelle Begegnung stattfindet, dann bewerbe dich jetzt für diesen deutsch-französischen Jugendaustausch! ... Weiterlesen …

Deutsch-Griechischer Jugendbarcamp in Leipzig

Aktuelles

Vom 3. bis 6. Mai 2019 findet der Deutsch-Griechische Jugendbarcamp in Leipzig statt. Der zukünftige Standort des Deutsch-Griechischen Jugendwerks wird von vielen jungen Menschen aus beiden Ländern ... Weiterlesen …

Junior- und U18 Wahl im Rahmen der Euorpawahl 2019

Aktuelles

Die Europawahl 2019 ist die neunte Direktwahl, bei der Bürgerinne und Bürger der EU das Europäischen Parlament wählen. Sie findet vom 23. bis 26. Mai 2019 in den Mitgliedstaaten der Europäischen ... Weiterlesen …

Ministerin Giffey startet deutsch-griechisches JugendBarcamp in Leipzig

Aktuelles

Das Jugendbarcamp, zu dem Ministerin Giffey junge Menschen aus Griechenland und Deutschland eingeladen hat, stand unter dem Motto: HALLO LEIPZIG!“–„WIE GEHT’S DIR, EUROPA?“. Die Veranstaltung ... Weiterlesen …

WER-ÄNDERUNG Diskussions- und Aktionstag im Internationalen Jugendprojektehaus "Weiße Rose"

Aktuelles

Veränderung zum Besseren ist in aller Munde! Ob Fridays For Future, MeToo-Bewegung, „Wir sind Mehr“ gegen Rassismus oder Streiks für bessere Löhne - es gibt viele verschiedene ... Weiterlesen …

Erasmus + Antragsfrist nährt sich!

Aktuelles

Die zweite Frist des Jahres für die Antragstellung beim Erasmus + nährt sich. Anträge für Jugendbegegnungen, Fachkräfteaustausch und Strategische Partnerschaften können bis zum 30 April um 12.00 ... Weiterlesen …

Französische Einrichtung sucht nach deutscher Partnerorganisation für Jugendbegegnungen

Aktuelles

Das Centre Culturel Européen in Saint-Jean d’Angély (Neu-Aquitanien) sucht nach einer deutschen Einrichtung der Kulturellen Bildung, um gemeinsam Jugendbegegnungen durchzuführen.Das ... Weiterlesen …

Volle Festbetragsförderung voraus!

Aktuelles

Deutsch-Polnische Jugendbegegnung geplant? Dann aufgepasst es gibt dobre wieści / gute Nachrichten! Schaut mal beim DPJW vorbei, denn das Deutsch-Polnische Jugendwerk fördert 2019 alle Jugendbegegnungen ... Weiterlesen …