What if... EU-Jugendprogramme im Falle eines No-Deal-Brexits

Wie geht es weiter mit den EU-Jugendprogrammen, wenn Großbritannien die EU Ende März ohne Abkommen verlässt?

Eben diese Frage stellen sich Tausende Teilnehmende an Aktivitäten der Programme Erasmus+ und dem Europäischen Solidaritätskorps. Das Department for Education hat sich wieder Fragestellung gewidmet und eine Orientierungshilfe veröffentlicht, wobei auch weiterhin oberstes Ziel der Regierung sein wird, die EU mit einer Vereinbarung zu verlassen. In diesem Fall partizipiert das Vereinigte Königreich weiterhin an allen EU-Programmen. Für den Fall eines No-Deal-Szenarios wird das Vereinigte Königreich weiterhin mit der Europäischen Kommission in Verhandlungen begeben, um die weitere Beteiligung an Erasmus + und ESC bis 2020 zu sichern. Gelingt dies nicht, sind Verhandlungen mit einzelnen Mitgliedsstaaten geplant. Einer Gefährdung bereits zugesagter Aktivitäten in Erasmus+ oder dem ESC widerspricht die britische Regierung.

Die Europäische Kommission, als auch  die Regierung des Vereinigten Königreiches befasst sich mit Notfallmaßnahmen und Lösungsmöglichkeiten für den Fall eines Brexits ohne Austrittsvertrag.  Weiterhin sollten britische Partner für geplante Aktivitäten außen vor gelassen werden. Das Risiko eines ungeordneten Austritts sollte dennoch berücksichtigt werden, um ggf. Projekte danach auszurichten.

Weitere Artikel mit ausführlichen Informationen zu möglichen Folgen für Teilnehmende an EU-Jugendprogrammen liefern u.a. JUGEND für Europa und IJAB.

(Titelbild: pixabay.com)

 

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Demokratie leben! International: Fachaustausch über mögliche Ursachen für die Radikalisierung junger Menschen und Maßnahmen der Primärprävention.

Aktuelles

Vom 24. – 28. Juni 2019 haben Fachkräfte von Trägern des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ die Möglichkeit sich mit Kolleginnen und Kollegen aus Spanien und Tunesien im Rahmen eines internationalen ... Weiterlesen …

Wie mit Thema Gender im internationalen Austausch umgehen: SCI legt Toolkit vor

Qualität & Themenfelder IJA

Unter dem Titel 'Free to be you and me' hat SCI ein Toolkit zum Umgang mit Gender und Sexualität in internationalen Projekten herausgegeben. Es richtet sich an Akteure in der Jugendarbeit, Trainer(inne)n ... Weiterlesen …

Antwort auf die Kleine Anfrage der GRÜNEN im Bundestag zur Zugangsstudie erschienen

Aktuelles

Am 11. Juni 219 hat die Bundesregierung eine Antwort auf die Kleine Anfrage der Fraktion der GRÜNEN im Deutschen Bundestag veröffentlicht. Es  geht um Fragen zu einer ... Weiterlesen …

Beiträge gesucht: Soziale Inklusion, Digitalisierung und Jugendliche - bis 10. Juni 2019 einreichen

Aktuelles

Für eine neue Ausgabe der Reihe 'Youth Knowledge Books' sucht die Partnerschaft zwischen der Europäischen Kommission und dem Europarat im Bereich Jugend (Youth Partnership) Beiträge zum Thema 'Soziale ... Weiterlesen …

Fortbildungsangebot: Kinder und Jugendarbeit International

Veranstaltungen

Freitag den 17.5.2019 – 9 Uhr bis 15 Uhr In der Fortbildung besprechen wir u.a. über Wege zur Kooperation mit ausländischen Partnern und geben einen Überblick zu passenden ... Weiterlesen …

Informations- und Vernetzungstreffen: Deutsch-tschechische Zusammenarbeit leicht gemacht Inspiration, Kontakte, finanzielle Unterstützung

Veranstaltungen

Mit einem Informations- und Vernetzungstreffen will der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds deutsche und tschechische Akteure aus den grenznahen Regionen zur Zusammenarbeit inspirieren und bei der Partnerfindung ... Weiterlesen …

Drittes Arbeitsgruppentreffen der Servicestellen für Internationale Jugendarbeit auf Landesebene: Uferlos war dabei

Veranstaltungen

Am 21. Mai fand das dritte Arbeitsgruppentreffen der Servicestellen für Internationale Jugendarbeit auf Landesebene statt. Mitarbeitende aus Landesservicestellen und Verantwortliche für Internationale ... Weiterlesen …

Save The Date: "Nachhaltigkeit garantiert..." Fachtag zur Internationalen Jugendarbeit

Veranstaltungen

Wir laden sie ganz herzlich zum Fachtag „Nachhaltigkeit garantiert...“ am 21.05.2019 (9.30 – 16.00 Uhr) in die Jugendherberge Chemnitz eins (Getreidemarkt 1, ... Weiterlesen …

"COALITION BUILDING" Pilotprojekte gegen Diskriminierung und Hass gesucht

Aktuelles

Ausschreibung für Projekte von Bündnissen gegen Diskriminierung und Hass ist online! Die Stiftung EVZ (Erinnerung Verantwortung Zukunft) unterstützt mit dieser Ausschreibung Dialoge und den ... Weiterlesen …

Noch Plätze frei! Deutsch-Französische Jugendbegegnung vom 10.-16. Mai 2019

Jugendbegegnung

Werde Teil einer interkulturellen Erfahrung im Elsaß! Wenn Du möchtest, dass in Europa interkulturelle Begegnung stattfindet, dann bewerbe dich jetzt für diesen deutsch-französischen Jugendaustausch! ... Weiterlesen …

Deutsch-Griechischer Jugendbarcamp in Leipzig

Aktuelles

Vom 3. bis 6. Mai 2019 findet der Deutsch-Griechische Jugendbarcamp in Leipzig statt. Der zukünftige Standort des Deutsch-Griechischen Jugendwerks wird von vielen jungen Menschen aus beiden Ländern ... Weiterlesen …

Junior- und U18 Wahl im Rahmen der Euorpawahl 2019

Aktuelles

Die Europawahl 2019 ist die neunte Direktwahl, bei der Bürgerinne und Bürger der EU das Europäischen Parlament wählen. Sie findet vom 23. bis 26. Mai 2019 in den Mitgliedstaaten der Europäischen ... Weiterlesen …

Ministerin Giffey startet deutsch-griechisches JugendBarcamp in Leipzig

Aktuelles

Das Jugendbarcamp, zu dem Ministerin Giffey junge Menschen aus Griechenland und Deutschland eingeladen hat, stand unter dem Motto: HALLO LEIPZIG!“–„WIE GEHT’S DIR, EUROPA?“. Die Veranstaltung ... Weiterlesen …

WER-ÄNDERUNG Diskussions- und Aktionstag im Internationalen Jugendprojektehaus "Weiße Rose"

Aktuelles

Veränderung zum Besseren ist in aller Munde! Ob Fridays For Future, MeToo-Bewegung, „Wir sind Mehr“ gegen Rassismus oder Streiks für bessere Löhne - es gibt viele verschiedene ... Weiterlesen …

Erasmus + Antragsfrist nährt sich!

Aktuelles

Die zweite Frist des Jahres für die Antragstellung beim Erasmus + nährt sich. Anträge für Jugendbegegnungen, Fachkräfteaustausch und Strategische Partnerschaften können bis zum 30 April um 12.00 ... Weiterlesen …

Französische Einrichtung sucht nach deutscher Partnerorganisation für Jugendbegegnungen

Aktuelles

Das Centre Culturel Européen in Saint-Jean d’Angély (Neu-Aquitanien) sucht nach einer deutschen Einrichtung der Kulturellen Bildung, um gemeinsam Jugendbegegnungen durchzuführen.Das ... Weiterlesen …

Volle Festbetragsförderung voraus!

Aktuelles

Deutsch-Polnische Jugendbegegnung geplant? Dann aufgepasst es gibt dobre wieści / gute Nachrichten! Schaut mal beim DPJW vorbei, denn das Deutsch-Polnische Jugendwerk fördert 2019 alle Jugendbegegnungen ... Weiterlesen …

Auch nach dem Brexit dürfen Erasmus+ Projekte zu Ende geführt werden

Aktuelles

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben eine Reihe von Notfallmaßnahmen für den Fall eines ungeregelten Austritts Großbritanniens aus der EU verabschiedet.       Bild ... Weiterlesen …