Sozialpädagogisches Pilgern als Alternative in der Arbeit mit benachteiligten und straffälligen jungen Menschen

Als eines der besonders erfolgreichen europäischen Projekten in „Erasmus+ Youth in Action“ darf sich das Projekt „Zwischen den Zeiten“ bei der Konferenz "KA2 NOW - Innovation in Youth Work" in Berlin vom 20. bis 22. Februar präsentieren.

Das Projekt der Sächsischen Jugendstiftung, welches junge Straftäter mit ihren Betreuern und Paten auf eine einwöchige Pilgerreise schickt, existiert bereits seit 2012. Wissenschaftlich begleitet wird „Zwischen den Zeiten“ von der Fachhochschule Dresden. Das Pilgern schafft dabei einen geschützten Raum, ganz ohne Ablenkungen, in dem die jungen Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützt werden.

Bei der Konferenz in Berlin werden nun zentrale Ergebnisse des internationalen Projekts vorgestellt.
Zu den Teilnehmenden zählen die verschiedensten Akteure innovativer Hilfsprojekte für benachteiligte Jugendliche aus ganz Europa zusammen. Auf europäischer Ebene ist das Pilgern, als Resozialisierungsmaßnahme, bereits seit vielen Jahren angekommen. Im Gegensatz zu diesen oft mehrere Wochen oder Monate dauernden Wanderungen, ist das sächsische Projekt kürzer, dafür aber intensiver angelegt. So pilgert die maximal sechs-köpfige Gruppe insgesamt 5 Tage durch Sachsen.

Die Forschungsergebnisse des gemeinsamen Netzwerkes mit Partnern aus Belgien, Frankreich, Italien und Deutschland zeigen, dass sich das sozialpädagogische Pilgern positiv auf Jugendliche mit schwierigen Lebenslagen auswirkt. „Das monotone Laufen fern jeder Ablenkung fördert das Nachdenken. Das gemeinsame Arbeiten mit sichtbaren Ergebnissen sensibilisiert darüber hinaus für sinnvolle Tätigkeiten. Außerdem eröffnet die Begegnung mit fremden und unvoreingenommenen Menschen neue Sichtweisen auf das Leben und es gibt viel Zeit für intensive Einzelgespräche.“(Schäfer-Hock, 2019)

Weitere Dokumente und Informationen zum Projekt und Forschungsergebnissen sind hier erhältlich.

 

(Titelbild: maxmann, Pixabay / Bild im Text: Didgeman, Pixabay)

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Meet-Join-Connect! Digitale Tools für die Praxis Internationaler Jugendarbeit

Aktuelles

Der Leitfaden bietet eine übersichtlich gestaltete Orientierungshilfe für die Durchführung, Vor- und Nachbereitung von Projekten der IJA im digitalen Raum. Die Inhalte umfassen das Digitale Projektmanagement, ... Weiterlesen …

Neue Förderung für Kulturprojekte zwischen deutschen und ukrainischen Akteur*innen

Aktuelles

Die Ukrainische Kulturstiftung und die Stiftung EVZ stellen für das Jahr 2021 ca. 280.000€ für die internationale Zusammenarbeit im Kulturbereich zwischen deutschen und ukrainischen ... Weiterlesen …

Erasmus 2021-2027 und ESK: Antragsteller sollen sich noch ein bisschen gedulden

Aktuelles

Das neue Programm der EU-Förderung wurde politisch gesegnet, doch noch unklar ist wann die erste Frist für die Antragstellung veröffentlicht wird. Erst Ende Februar wird voraussichtlich das Programmhandbuch ... Weiterlesen …

Deutsch-Polnisches Jugendwerk: What's new?

Aktuelles

Veränderte Antragsmodalitäten des DPJW für sächsische Träger: mit Beginn des Jahres 2021 bearbeitet das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) die Anträge auf Förderung aus DPJW-Mitteln bis auf ... Weiterlesen …

Bildstelle: Sebastian Kuß, CC BY-NC 3.0

POTENTIALE DER INTERNATIONALEN JUGENDARBEIT WEITERENTWICKELN, STÄRKEN UND NUTZEN

Politisches

Mit dem Positionspapier "POTENTIALE DER INTERNATIONALEN JUGENDARBEIT WEITERENTWICKELN, STÄRKEN UND NUTZEN" der BAG-Landesjugendämter, beschlossen auf der 129. AT der BAG ... Weiterlesen …

Ergebnisse der 3. European Youth Convention veröffentlicht

Aktuelles

Das Basisdokument wurde von der Praxisgemeinschaft für Jugendarbeit vorgelegt, um Leitlinien und Anregungen für die Umsetzung der Europäischen Agenda für Jugendarbeit ... Weiterlesen …

3er European Youth Work Convention online

Aktuelles

Vom  7. bis 10. Dezember findet in Deutschland die 3. Europäische Youthwork Convention statt, die den Vorsitz des EU-Rates und den Vorsitz des Ministerkomitees des Europarates innehat. ... Weiterlesen …

Zuschüsse für den internationalen Jugendaustausch 2021

Aktuelles

Unter dem Titel "Sonderprogramm Kinder- und Jugendbildung, Kinder- und Jugendarbeit" werden auch Zuschüsse für den langfristigen internationalen Jugendaustausch im Antragszeitraum vom 01.12.2020 bis ... Weiterlesen …

Tool-Sammlung Digitale IJA

Medien

In den letzten Monaten wurden viele Tools des digitalen Miteinanders veröffentlicht und erprobt. So wurde auch so manche Jugendbegegnung bereits digital umgesetzt. Um Online-Begegnungen spannend für ... Weiterlesen …

Jugendpolitik, EU-Jugendstrategie (2019-2027) und Jugendbeteiligung: ein Beitrag von Christine Maevis und Marlene Kremer

Politisches

Christine Maevis, Fachreferentin Europäische Jugendpolitik im Referat Grundsatzfragen bei JUGEND für Europa, und Marlene Kremer, Programmreferentin bei JUGEND für Europa, stellen dieses Thema in ... Weiterlesen …

Förderung demokratischer Bildung im Kindes- und Jugendalter

Aktuelles

Diesen Schwerpunkt setzt der kürzlich erschienene 16. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung und betont damit die Verantwortung von Politik, Fachpraxis und Gesellschaft bei der Unterstützung ... Weiterlesen …

Broschüre Mehr Europa in die kommunale Jugendhilfe: Ergebnisse und Empfehlungen aus dem Modellprojekt „EuropaLokal“

Aktuelles

Die vorliegende Broschüre von "Jugend für Europa" fasst die Ergebnisse aus dem Modellprojekt zusammen und gibt Handlungsempfehlungen für Kommunen, wie eine solche Verankerung des Themas Europa und ... Weiterlesen …

Fachsymposium zur digitalen Methodik der Internationalen Jugendarbeit

Aktuelles

Die IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. und das JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis veranstalten ... Weiterlesen …

Abgeordnete signalisieren Unterstützung für 2021

Aktuelles

Den Höhepunkt der Aktionswoche #internationalheart stellte das Fachgespräch mit Jugendpolitikern der Fraktionen am 13. November 2020 dar. Die Bundestagsabgeordneten Michaela Noll (CDU/CSU), ... Weiterlesen …

Bildquelle: Jugend für Europa

Strategische Partnerschaften und ihr innovativer Beitrag zur non-formalen Jugendarbeit

Qualität & Themenfelder IJA

Die Europäische Union fördert durch das Programm "Erasmus plus- Jugend in Aktion" nicht nur kurzzeitige Projekte wie Jugend- und Fachkräfteaustausche sondern auch langfristige Kooperationen im internationalen ... Weiterlesen …

Bildquelle: Alexanderplatz-Demonstration am 4. November 1989 in Ost-Berlin, Foto: Bundesarchiv, Bild 183-1989-1104-437 / Settnik, Bernd / CC-BY-SA 3.0

"Mein Europa der Freiheit" - Essay-Workshop des Bildungswerks Sachsen

Aktuelles

Unter dem Motto "Mein Europa der Freiheit" schreibt das Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e. V. einen internationalen Essaywettbewerb für Studierende aller Fachrichtungen sowie ... Weiterlesen …