Radikalisierung? Etwas tun!

Die jüngsten Neuankömmlingswellen in Europa provozierten in bestimmtewn Regionen interkulturelle Konflikte innerhalb verschiedener Gesellschaftsgruppen. Durch fehlendes dialogorientiertes Handeln entsteht die Polarisierung von Ideen in der Gesellschaft. Radikalisierung und Extremismus sind zwei daraus resultierende Konsequenzen. Eine Willkommenskultur wird nicht immer gepflegt und einige Neuankömmlingen werden zum „Ziel“ für gewalttätige Gruppen. Andererseits haben wir Einheimische mit Ängsten und Stereotypen-Vorstellungen, die von populistischen und nationalistischen Bewegungen aufgegriffen und zur Manipulation genutzt werden. Dennoch gibt es in vielen Ländern Basisbewegungen, die über erfolgreiche Erfahrungen mit der Förderung des interkulturellen und intergemeinschaftlichen Dialogs verfügen und bewährte Verfahren austauschen können, um die Radikalisierung zu bekämpfen.

"Youth Combating Radicalisation" ist eins von vielen internationalen Projekten der Jugendarbeit, das darauf abzielt, Kompetenzen von Jugendarbeit*innen für die Arbeit mit radikalisierten Jugendlichen zu entwickeln und Strategien zur Bekämpfung von Radikalisierung und Extremismus durch nicht formale Bildung sowie visuelle Denkmittel (Stop-Motion-Animation, digitales Storytelling und Poster) zu entwickeln.

Radikalisierung ist ein Prozess, durch den Menschen zunehmend motiviert werden, gewalttätige Mittel gegen Mitglieder einer Gruppe oder symbolische Ziele einzusetzen, um Verhaltensänderungen und politische Ziele zu erreichen. Radikalisierung, die zu Gewalt führt, kann je nach Kontext und Zeitraum unterschiedliche Formen annehmen und kann mit verschiedenen Ursachen oder Ideologien in Verbindung gebracht werden.

Wie verhindern wir die Radikalisierung?

Mit den entwickelten Schulungen, Leitfäden und Instrumenten machen die Akteure der Zivilgesellschaft die Öffentlichkeit auf die verschiedenen Formen gewalttätiger Radikalisierung aufmerksam, auf Verhaltensweisen, die Anzeichen für eine Radikalisierung einer Person sein können sowie auf Möglichkeiten in Dialog zu treten. Gleichzeitig arbeiten die Organisationen der Zivilgesellschaft daran, eine Reihe von Instrumenten und Initiativen zur Verhütung von Hassverbrechen und -vorfällen zu schaffen und Strategien zu entwickeln, die darauf abzielen, Gemeinschaften beim Aufbau und Erhalt sozialer Gemeinsamkeiten zu unterstützen.

Das auführliche Toolkit kann nachfolgend eingesehen und heruntergeladen werden:

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Qualität in der Jugendarbeit (English)

Qualität & Themenfelder IJA

In diesem Report haben Experte aus EU Mitgliedstaaten grundlegende Elemente der Qualitätssicherung festgelegt um die Maßnahmen der internationalen Jugendarbeit und der Jugendarbeit im Allgemeinen ... Weiterlesen …

Sprachanimation inklusiv gedacht

Medien

In inklusiven internationalen Projekten ist der Umgang mit Sprache eine besondere Herausforderung. Die Sprachanimation bietet hier eine hervorragende Möglichkeit, spielerisch und handlungsorientiert ... Weiterlesen …

Forscher-Praktiker-Dialog - Internationale Jugendarbeit

Medien

transfer e.V. Der Forscher-Praktiker-Dialog organisiert und begleitet den interdisziplinären ... Weiterlesen …

Rechtsextremismus und Rassismus als Themen in der Internationalen Jugendarbeit

Qualität & Themenfelder IJA

In dieser Publikation werden einerseits Begriffe und Konzepte zur Einordnung des Themas präsentiert, anderseits enthält sie praktische Beispiele und Handlungsempfehlungen in Umgang mit kritischen ... Weiterlesen …

Diversitätsbewusste (internationale) Jugendarbeit

Qualität & Themenfelder IJA

Diese Handreichung enthält Texte für eine Bereicherung der internationalen Jugendarbeit durch Ansätze einer diversitätsbewussten Arbeit mit Jugendlichen. Zusammengeführt sind Zugänge zu wie Antidiskriminierung/Positive ... Weiterlesen …

Kommune goes International

Medien

Kommune goes International ist eine Teilinitiative der jugendpolitischen Initiative JiVE, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Angebote der Internationalen Jugendarbeit vor Ort zu stärken und sie allen ... Weiterlesen …

Leitfaden für die Organisationinternationaler Fachkräftebegegnungen in der Jugendsozialarbeit

Organisation von Projekten

Dieser Leitfaden enthält sehr nützliche Informationen für Fachkräftebegegnungen: von der  Konzeptentwicklung über die Antragstellung, die Vorbereitung der Teil-nehmer/innen, die Durchführung ... Weiterlesen …

Es ist normal verschieden zu sein

Qualität & Themenfelder IJA

Diese Broschüre ist aus einem Pilotseminar hervorgegangen, welches u.a. Kenntnisse und Fertigkeiten identifizierte, die Fachkräfte der internationalen Jugendarbeit benötigen, um ihre Programme „inklusiv“ ... Weiterlesen …

Diversitätsbewusste Bildung in der Internationalen Jugendarbeit

Qualität & Themenfelder IJA

Die Handreichung ist besonders geeignet, eine Fortbildung zum Thema oder den direkten Austausch mit anderen Seminarleiter_innen zu ergänzen und zu begleiten. Sie enthält keine Rezepte und keine schnellen ... Weiterlesen …

Jugendsozialarbeit international!

Organisation von Projekten

Dieser Navigator richtet sich besonders an Führungskräfte und Entscheidungsträger/innen freier Träger der Jugendsozialarbeit. Der Navigators ein Instrument das Ihnen hilft, sich in dem komplexen ... Weiterlesen …

Sprachanimation DE-PL - Animacja językowa pol.-niem.

Medien

Deutsch-Polnisches Jugendwerk Sprachanimation bei einer deutsch-polnischen ... Weiterlesen …

Wie plane ich eine internationale Jugendbegegnung?

Medien

Lena Lorenz berichtet von der Organisation und Durchführung eines internationalen Circusfestival. Was muss dabei beachtet werden? Was sind Stolpersteine? Wie setze ich Meilensteine? Wie und Wo beantrage ... Weiterlesen …

Toolbox Internationale Begegnungen organisieren - Internationale Begegnungen leicht gemacht

Organisation von Projekten

Die Toolbox soll Organisationen und Teams mit wenig Erfahrung unterstützen, eine internationale Jugendbegegnung zu organisieren. Die Toolbox dient als Leitfaden und Orientierungshilfe und behandelt ... Weiterlesen …

KJP-Zuschüsse? Leichtgemacht?!

Organisation von Projekten

KJP steht für den „Kinder- und Jugendplan des Bundes“ und ist ein Förderprogramm der Bundesrepublik Deutschland. In der vorliegenden Broschüre werden neben dem grundsätzlichen Ablauf alle Teilschritte ... Weiterlesen …

Fact Sheet - Die EU-Jugendstrategie 2010-2018

Politisches

Sehr schöne Zusammenfassung der Ziele der EU-Jugendstrategie und wie durch die Entwicklung und die Förderung von speziellen Initiativen im Jugendbereich sowie durch die durchgängige Berücksichtigung ... Weiterlesen …

IJAB Journal: Mobilität für junge Menschen mit Benachteiligung

Qualität & Themenfelder IJA

Sehr interessante Zusammenstellung von Artikeln, die sich mit dem Thema „Benachteiligung“ und Internationale Jugendarbeit beschäftigen; Von der Definition bis zu Empfehlungen für Maßnahmen, finden ... Weiterlesen …

Handreichung Evaluation von Freizeiten und Internationaler Jugendbegegnungen

Qualität & Themenfelder IJA

In dieser Handreichung ist u.a. einen Leitfaden enthalten, der die wichtigsten Begriffe im Kontext von Qualitätsmanagement und Evaluation beschreibt und einen Überblick über mögliche Verläufe und ... Weiterlesen …