Was sind eigentlich Open Badges?

Open Badges sind Abzeichen und Indikator für Erfolge, Leistung, Können, Qualität und Interessen, welche besonders Fähigkeiten, Fertigkeiten und Qualifikationen Bereich des non-formalen Lernens abbilden können. Somit besteht die Möglichkeit Kompetenzen zu bescheinigen, die nicht über formale Zertifikate nachgewiesen werden können. Sie ergeben ein Bild der Weiterentwicklung und des lebenslangen Lernens einer Person und können in wechselnden Kombinationen präsentiert werden.

Die BADU Open Badges dienen als Abzeichen im Bereich der Jugendarbeit z.B. für Jugendpädagog*innen und Jugendorganisationen.  In Form eines Symbols oder einer Medaille werden sie zum Nachweis der Fähigkeiten und / oder Errungenschaften einer Person ausgestellt. Hierzu gibt es eine entsprechende Plattform, welche Metadaten wie den Namen des Ausstellers, die Kriterien, unter denen er ausgestellt wurde, Nachweise zur Überprüfung des Berechtigungsnachweises und ein Ablaufdatum enthält.

Jugendorganisationen können Open Badges verwenden, um formales und informelles Lernen oder Erfolge zu würdigen (z. B. das Lernen oder Erfüllen bestimmter beruflicher Aufgaben, die Entwicklung berufsbezogener Grundfertigkeiten und übertragbarer Fähigkeiten, Mentoring usw.). Währenddessen können Jugendpädagog*innen diese verwenden, um ihre eigenen Kompetenzen breiter zu zertifizieren und darzustellen. Die Badges können ausgedruckt oder über Social-Media-Plattformen und Websites geteilt werden.

Derzeit gibt es ca. 100 dieser Abzeichen zur Auswahl, es besteht jedoch die Möglichkeit eigene Abzeichen zu erstellen und zertifizieren zu lassen.

Weitere Informationen gibt es hier.

 

(Titelbild von Gerd Altmann auf Pixabay)

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Get up - Crossing Borders vom 03.-10. Mai 2020 in Augan/ Frankreich

Jugendbegegnung

Die trinationale Begegnung zwischen Deutschland, Frankreich und Serbien bietet jungen Menschen im Alter von 16-30 Jahren die Gelegenheit gemeinsam eine gute Zeit zu verbingen und sich den Themen Migration, ... Weiterlesen …

„Warum es (nicht) klappt. Projekte der IJA ermöglichen und internationale Vernetzung der lokalen Akteur*innen fördern" 2. April 2020

Veranstaltungen

Im Fokus des deutsch-polnischen Fachtages stehen Hürden und Ressourcen bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen der grenzüberschreitenden Mobilität und die gleichverteilte Verantwortungsübernahme ... Weiterlesen …

Call for Participants: Rise Quality! Developing a Training for European Youth Group Leaders

Aktuelles

ACHTUNG NEUER TERMIN! Rise Quality! Ist ein Training für Fachkräfte der Jugendarbeit aus Frankreich, Deutschland, Litauen und der Slowakei, die sich an der Entwicklung eines ... Weiterlesen …

Noch Plätze frei: Jugendbegegnung PURPLE WAVE Frankreich / April 2020

Jugendbegegnung

Purple Wave ist eine deutsch-französische-serbische Begegnung über Frauenrechte und das Erschaffen eines sicheren Raumes für unterschiedliche Personen, die Zugang zu dem Konzept des Frauenseins finden. ... Weiterlesen …

Die europäische Idee in der lokalen Kinder und Jugendarbeit stärken

Qualität & Themenfelder IJA

Mit dem Papier „Politisch und Engagiert: Für eine Stärkung der europäischen Idee in der Kinder- und Jugendhilfe“ möchte die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ zum einen ... Weiterlesen …

Deutsch- Japanisches Studienprogramm für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe 2020

Fachkräfteaustausch

Die Qualifizierung von sozialpädagogischen Fachkräften und die Weiterentwicklung von Strukturen der Kinder- und Jugendhilfe sind basaler Bestandteil gelingender IJA . Daher möchten wir auf das Fachkräfteprogramm ... Weiterlesen …

Deutsch-französisch-tunesische Ausbildung zum/zur interkulturellen Jugendleiter*in

Veranstaltungen

Auch in diesem Jahr bietet Europa-Direkt sich als Jugendleiterin für interkulturelle Begegnungen ausbilden zu lassen. Die Ausbildung besteht aus drei Theorie-Modulen und einem individuell belegbaren ... Weiterlesen …

Info – und Netzwerktag: Jugendkampagne für den internationalen Jugendaustausch 2020

Veranstaltungen

Im Mai 2020 startet IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit eine bundesweite Jugendkampagne, die den internationalen Jugendaustausch fördern soll. Die Kampagne soll austauschunerfahrene ... Weiterlesen …

Rückblick: FachkräfteaustauschTeil 1: Israel in Sachsen

Fachkräfteaustausch

Den ersten Teil unseres Fachkräfteaustausches mit Israel haben wir erfolgreich abgeschlossen. Dieser wird 2020 mit dem Gegenbesuch in Israel fortgesetzt und auf individueller Ebene abgerundet. Zentral ... Weiterlesen …

Careleaver*innen in Leipzig und weltweit

Aktuelles

Gerne möchten wir auf das Leipziger Projekt "Careleaver* Kollektiv" aufmerksam machen. Dieses setzt sich für Careleaver*innen in Leipzig und Umgebung ein. Das Besondere: für ... Weiterlesen …

"Learning by doing" ein neues Qualifizierungsprogramm von IJAB e.V. für Fachkräfte der Jugendarbeit

Aktuelles

Internationale Austauscherfahrungen können einen wichtigen Beitrag zu Toleranz, Weltoffenheit, Persönlichkeitsentwicklung und Demokratie leisten, aber auch neue Impulse für Ihre Arbeit ermöglichen. ... Weiterlesen …

03.12.2019 Fachgespräch " Internationale Jugendbegegnung – wie kann das laufen?"

Veranstaltungen

Einfach machen!“- Internationale Jugendbegegnungen befruchten die teilnehmenden Jugendlichen, wie dieJugendeinrichtungen insgesamt. Sie öffnen neue Perspektiven und sind eine wirksame Methode ... Weiterlesen …

25.11.2019 Deutsch – Griechischer Jugendaustausch? Ja, bitte!

Veranstaltungen

Interessiert an einer Jugendbegegnung oder einem Fachkräfteaustausch mit Griechenland? Dann sollten Sie diese Veranstaltung nicht verpassen: die Stadt Leipzig informiert über das Deutsch-Griechische ... Weiterlesen …

14.11.2019: „Projekte der IJA ermöglichen und internationale Vernetzung der lokalen Akteur*Innen fördern"

Veranstaltungen

„Man kann sich wohl den Weg wählen, aber nicht die Menschen, denen man begegnet.“ (Arthur Schnitzler) …oder etwa doch?! Wir möchten definitiv nicht nur den internationalen Weg wählen, sondern ... Weiterlesen …

14.11.2019: „Projekte der IJA ermöglichen und internationale Vernetzung der lokalen Akteur*Innen fördern"

Aktuelles

„Man kann sich wohl den Weg wählen, aber nicht die Menschen, denen man begegnet.“ (Arthur Schnitzler) …oder etwa doch?! Wir möchten definitiv nicht nur den internationalen Weg wählen, sondern ... Weiterlesen …

Informations- und Vernetzungstag Internationaler Jugend- und Schüleraustausch nach Halle (Saale)

Veranstaltungen

Am 15.10.2019 laden »Austausch macht Schule« und die Fach- und Förderstellen der Internationalen Jugendarbeit zum Informations- und Vernetzungstag Internationaler Jugend- ... Weiterlesen …

Verstärkung für die IJA: neue Kompetenzstelle im Landkreis Mittelsachsen

Aktuelles

In Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Mittelsachsen Abteilung Jugend und Familie und dem Treibhaus e.V. wurde die Servicestelle Internationale Jugendarbeit initiiert. Somit sollen Aktivitäten und Angebote ... Weiterlesen …