Zentrales Treffen zur Umsetzung des Programms Erasmus+ JUGEND IN AKTION in Deutschland. Dokumentation der Veranstaltung jetzt verfügbar

Der Checkpoint ist das zentrale Treffen zur Umsetzung des Programms Erasmus+ JUGEND IN AKTION in Deutschland.

Auf der eintägigen Veranstaltung Anfang März 2019 in Köln hat die National Agentur Deutschlands gemeinsam mit den Teilnehmer*innen, die vor Ort die Projekte in die Praxis umsetzen, den aktuellen Stand des Programms thematisiert und ausgewertet. Außerdem wurden Vorschläge und Ideen zur Gestaltung des zukünftigen Programms ab 2021 gesammelt. Diese  Rückmeldungen wird die NA in die Arbeitsgruppen auf nationaler und europäischer Ebene weiterleiten.

Quelle: Jugend für Europa

Auf dieser Seite stellen wir jetzt die Präsentationen und Workshops-Ergebnisse der Veranstaltung zur Verfügung.

Die Träger, die an das Förderprogramm "Erasmus+ "Jugend in Aktion" interessiert sind und auch beabsichtigen Anträge für Projekte zu stellen, sollten sich auch mit diesen wichtigen Informationen über die Weiterentwicklung des Programms für die kommenden Jahren befassen. 

Die Fachstelle für Internationale Jugendarbeit in Sachsen "Uferlos" unterstütz euch dabei, sowohl fachlich als auch inhaltlich, eure Ideen in wirksame Projekte umzusetzen.

 

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Open Content - Ihre Veranstaltung jetzt anfragen!

Aktuelles

Uferlos ist bedarfsgerecht und flexibel! Deshalb haben wir für 2018 drei inhaltlich noch offene Veranstaltungen geplant, die ihr kostenfrei buchen könnt! Ihr wollt zum Thema IJA netzwerken, eine Informationsveranstaltung ... Weiterlesen …

international scouts - Neue Wege für die Internationale Jugendarbeit

Medien

Das Projekt international scouts der AGJF Sachsen e.V. verfolgt seit 2017 mit seinen 3 Projektpartner*innen das Ziel, die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten zur Partizipation möglichst vieler Jugendlicher ... Weiterlesen …

Qualifizierungskonzept für Jugendarbeiter*innen zur antirassistischen und antidiskriminierenden Bildung

Partnerschaft

Die Herausforderung: Viele Methoden der antirassistischen und antidiskriminierenden Bildung scheitern, weil ihnen die Offenheit und freiwillige ... Weiterlesen …

JugendBarCamps

Aktuelles

Ihr legt bei euren (internationalen) Projekten viel Wert auf die Partizipation der Teilnehmenden und seht eine Notwendigkeit in der pädagogischen Begleitung neuer Medien? Dann ist das Format BarCamp ... Weiterlesen …

Fördermöglichkeiten für Jugendbegegnungen

Aktuelles

Die Stiftung EVZ fördert 2018 deutsch-ukrainische und deutsch-ukrainisch-russische Begegnungen für junge Menschen zwischen 16 und 35 Jahren. Anträge auf Förderung sind spätestens bis zum 15.02.2018 ... Weiterlesen …

Sächsischer Partner für 2018 gesucht!

Aktuelles

Eine Polnische Pfadfindergruppe sucht eine*n sächsischen Austauschpartner*in (einen Jugendclub, Jugendtreff, ein soziokulturelles Zentrum usw.) für ein internationales, erlebnispädagogisches Projekt ... Weiterlesen …

Mein Bild, Dein Bild, Unser Bild

Jugendbegegnung

Die Kindervereinigung Leipzig als Kooperationspartner von Uferlos und Mitglied im Projektbeirat zeigt in ihrem Projekt „Mein Bild, Dein Bild, Unser Bild“ einmal wieder, wie lebendig Jugendbegegnungen ... Weiterlesen …

Seminar: Vernetzt voran (November 2017)

Veranstaltungen

Gemeinsam eine Lobby für die Internationale Jugendarbeit in Sachsen zu bilden und zu festigen bedarf Austausch, Vernetzung und zuvorderst die Möglichkeit sich zu begegnen. Referent_innen: ... Weiterlesen …

Seminar: Finanzierungslotse (Oktober 2017)

Veranstaltungen

Die erprobte Schulung von Eurodesk, welche seit Jahren vorwiegend in Berlin und in den alten Bundesländern angeboten wird, fand zum ersten Mal nun auch in Sachsen statt, dank der Einladung von Uferlos. Über ... Weiterlesen …

Ergebnisse der Fachtagung "Leinen los" (September 2017)

Veranstaltungen

Die Fachtagung versammelte in der Villa Wollner zahlreiche Expert*innen und Praktiker*innen, die den Tag ausgiebig nutzten um ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Tipps weiterzugeben bzw. um sich einen ... Weiterlesen …

Seminar: Camp International (Oktober 2017)

Veranstaltungen

Zusammen mit dem Jugendclub L-Oft 64 veranstaltete Uferlos ein 3 tägiges Seminar zur internationalen Jugendbegegnungen. Dabei konnten die Jugendlichen erste Erfahrungen für die Projektgestaltung sammeln ... Weiterlesen …

Seminar: Buon appetito. So schmeckt mein Projekt (September 2017)

Veranstaltungen

Nicht selten werden unsere Sinne durch Geruch und Geschmack angeregt. Diese wiederum erwecken Erinnerungen an Erfahrungen und Menschen, welche uns emotional bewegen und mit anderen Orten und Zeiten ... Weiterlesen …

Projekt EEOB – Eastern Europe Open Boundaries

Partnerschaft

Hauptziel dieses internationalen Projekts ist die Verbesserung der Qualität der Jugendarbeit im spezifischen Bereich der geschlechterreflektierenden, rassismuskritischen Präventionsarbeit und der ... Weiterlesen …

Fachkräfteaustausch „Getting in Touch“ nach Schweden (August 2017)

Veranstaltungen

„Es kommt nicht darauf an, wo der Mensch steht, es kommt darauf an, wohin er geht“Sprichwort aus Schweden Bleiben wir also nicht auf unserem ... Weiterlesen …

Fachkräfteaustausch Schweden - Getting in touch 2017

Fachkräfteaustausch

Mit dem Uferlos-Fachkräfteaustausch möchten wir durch das eigene Erleben, Nachfragen, Diskutieren und Reflektieren ein alternatives Fortbildungsformat anbieten, welches darüber hinaus auch eine Sensibilisierung ... Weiterlesen …

Interkulturelles und Internationales Fußballbegegnungsfest

Jugendbegegnung

„Das Internationale, interkulturelle Fußballbegegnungsfest ist eine internationale Jugendbegegnung. Es steht für eine transnationale Erinnerungsarbeit unter dem Einbezug des  zivilgesellschaftlichen ... Weiterlesen …

Beispiel Fachkräfteaustausch Wien - Sachsen

Fachkräfteaustausch

Im Juni 2016 besuchten 12 Fachkräfte der Jugendhilfe aus Sachsen für fünf Tage Wiener Kolleg_innen und ihre Einrichtungen, beobachteten, diskutierten und tauschten sich aus.  Unter dem Titel ... Weiterlesen …

Fachkräfterückaustausch Wien (April 2017)

Veranstaltungen

Ausgrenzendes Verhalten, Sexismus, Homophobie und andere Ablehnungen sind Themen, welche nicht selten in Räumen der Jugendarbeit sichtbar sind. Sie sind Teil der Inszenierungen und des Einstellungspotentials ... Weiterlesen …