Drittes Arbeitsgruppentreffen der Servicestellen für Internationale Jugendarbeit auf Landesebene: Uferlos war dabei

Vertreter/-innen aus acht Bundesländern trafen sich auf Einladung von „GoEurope Europäisches Jugend Kompetenz Zentrum Sachsen-Anhalt“ in der Bildungsstätte des Bildungsnetzwerks Magdeburg. Die Arbeitsgruppe wird von IJAB im Rahmen der jugendpolitischen Initiative „Kommune goes International“ koordiniert, um langfristig Internationale Jugendarbeit auf lokaler Ebene zu stärken. Ziele der Arbeitsgruppe sind die Vernetzung und der kollegiale Austausch zu aktuellen Fragestellungen der Servicestellen auf Landesebene rund um das Thema Internationale Jugendarbeit.

Als Follow-up zum letzten Treffen der Landesservicestellen in München, bei dem der Fokus auf dem Thema Öffentlichkeitsarbeit lag, beschäftigten sich die Teilnehmenden zunächst mit Best Practice Beispielen von lokalen Öffentlichkeitskampagnen sowie geplanten Maßnahmen in diesem Bereich wie beispielsweise der bundesweiten Aktionswoche #internationalheart.

Andreas Rosellen von transfer e. V. stellte anschließend das Projekt „Kooperationen mit Hochschulen zu Internationaler Jugendarbeit“ vor, welches im Rahmen des von transfer e. V. koordinierten Netzwerks „Forschung und Praxis im Dialog (FPD)“ durchgeführt wird. Hauptziel des Projekts ist der Ausbau und die Vertiefung der Arbeitsfelder Internationale Jugendarbeit und Kinder- und Jugendreisen in Forschung und Lehre an deutschen Hochschulen sowie die Heranführung von Studierenden an diese Arbeitsfelder. Die Aktivitäten des Projekts umfassen neben Sondierungsgesprächen mit Professor/-innen und Lehrbeauftragten die Vermittlung von Lehraufträgen und Organisation von Exkursionen, die Präsenz an Praxismessen zur direkten Ansprache von Studierenden sowie die Begleitung von Abschlussarbeiten. Für Herbst 2019 ist in diesem Zusammenhang eine wissenschaftliche Fachveranstaltung geplant, die als eine Vernetzungsplattform für all jene gedacht ist, die sich in eigenen Forschungsvorhaben mit Internationaler Jugendarbeit auseinandersetzen. Insbesondere Nachwuchswissenschaftler/-innen sollen durch die Präsentation und Diskussion aktueller Forschungsstände motiviert werden, eigene Projektideen zu entwickeln und diskutieren.

Christian Schmidt-Rost von der KINDERVEREINIGUNG® Leipzig e. V. stellte im Anschluss das Konzept eines Seminars zu ausgewählten Fragen der Internationalen Jugendarbeit vor, welches im Wintersemester im Bachelorstudiengang Soziale Arbeit an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTKW) in Leipzig erstmalig angeboten werden soll.

Die Vorstellung der Ansätze von transfer e. V. und KINDERVEREINIGUNG® Leipzig e. V sowie der daran anschließende Austausch gaben den Landesvertreter/-innen interessante Einblicke und Anregungen im Hinblick auf die Möglichkeiten, durch Kooperationen mit Hochschulen oder die Gestaltung von Lehrangeboten Nachwuchskräfte für das Arbeitsfeld Internationaler Jugendarbeit zu qualifizieren. Das nächste Treffen der Arbeitsgruppe findet im November 2019 statt.

Quelle: ijab.de

Fotoquelle: Nick Youngson/picpedia.com/Creative Commons 3

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

WIR MACHEN ES EINFACH - new material!

Aktuelles

Liebe Mitmenschen, unsere neuen Postkarten, Plakate und Broschüren sind endlich da! Diese könnt Ihr gern bei uns anfordern, telefonisch unter 0371 - 533 64 17 oder per E-Mail hauptlorenz@agjf-sachsen.de ... Weiterlesen …

Eastern Europe Open Boundaries - Multipliers Event in Budapest

Veranstaltungen

Die Strategische Partnerschaft "Eastern Europe Open Boundaries" - EEOB hat in den letzen achtzehn Monaten zwei Handreichungen produziert, die während der Veranstaltung am 14.12.2018 in Budapest präsentiert ... Weiterlesen …

Jugendbeteiligung in Europa

Veranstaltungen

Wie Jugendbeteiligung in einzelnen europäischen Kommunen funktioniert, welche Probleme und Lösungen es gibt und wie sich vorhandene Jugendbeteiligungsstrukturen vernetzen können kommt am 15.12.2019 ... Weiterlesen …

Anerkennung und Mobilität im Studium

Veranstaltungen

Welche Chancen und Herausforderungen haben die Lissabon-Konvention und der Bologna-Prozess mit sich gebracht? Wie gestalten sich sinnvolle Anerkennung und sinnvolle Mobilität im Studium? Diesen ... Weiterlesen …

VISION:INKLUSION eine Strategie zur Teilhabe und Inklusiven Jugendarbeit auf hohem Niveau!

Veranstaltungen

Im Hotel Grenzfall in Berlin, hat die IJAB e.V. interessierte Träger der Jugendarbeit in Deutschland und aus anderen Ländern der Welt eingeladen, gemeinsam die bisherigen Ergebnisse des Projekts VISION:INKLUSION  ... Weiterlesen …

Fachkräfteaustausch Meets^3

Fachkräfteaustausch

„Wir sind eine coole Truppe gewesen, das muss man so sagen!“ Eindrücke eines Teilnehmers. Es ist eine sehr intensive Woche gewesen, das Programm war ambitioniert und vielfältig. Durch den ... Weiterlesen …

Fachtagung „Grenzen überschreiten ‐ Internationale Mobilitätserfahrungen am Übergang Schule ‐ Beruf“

Aktuelles

Grenzüberschreitende Maßnahmen können benachteiligte junge Menschen in den Maßnahmen des Übergangssystems zwischen Schule und Beruf auf ihrem Weg des Erwachsenwerdens ... Weiterlesen …

German-Israeli Conference Presenting the New Practical Guidebook for Youth Exchange

Aktuelles

Die Fachtagung „Gemeinsam planen – Begegnung leben!“ steht ganz im Zeichen der Praxis des deutsch-israelischen Jugend- und Fachkräfteaustausches. Ein neues Handbuch soll vorgestellt und ... Weiterlesen …

MEETS^3 der Film: Uferlos Fachkräfteaustausch nach BiH

Aktuelles

Hauptziele des Austauschs waren die Verbesserung der Austauschmöglichkeiten zwischen Programm und Partnerländern und die Verbesserung des Wissens über Erasmus + Wir haben diese Ziele erreicht ... Weiterlesen …

Veranstaltung "3 Jahre Uferlos"

Veranstaltungen

Der erste große Zielhafen nähert sich und die Uferlos Crew mach sich bereit zum Einlaufen. Die Segel sind dennoch weiterhin auf „am Wind“ eingestellt, denn die Reise durch die Gefilde der Internationalen ... Weiterlesen …

Uferlos FKA nach Bosnia-Herzegowina

Medien

Was bringt ein internationaler Fachkräfteaustausch?   Der Uferlos Fachkräfteaustausch ... Weiterlesen …

Arbeitsgruppentreffen der Landesservicestellen für Internationale Jugendarbeit

Aktuelles

Am 20.11.2018 fand das 2. Arbeitsgruppentreffen der Servicestellen für Internationale Jugendarbeit auf Landesebene in München statt. Vertreten waren, neben dem Freistaat Sachsen, die Bundesländer ... Weiterlesen …

Fortbildung für Personal mit pädagogischer Eignung

Veranstaltungen

Die Brücke e. V. führt vom 05.11. bis 09.11.2018 eine kostenlose Schulung zum Thema Demokratie und Toleranzvermittlung bei Jugendlichen durch. Hier wird zum einen ein Planspiel als Methoden vorgestellt ... Weiterlesen …

(ex)change! Gesellschaft gemeinsam gestalten

Veranstaltungen

Du kannst nicht mehr hören, dass man in unserer Gesellschaft nichts bewegen kann? Du möchtest gern mit konkreten Aktionen etwas in Deinem Umfeld bewirken und dich zusammen mit Deinen Freund*innenengagieren, ... Weiterlesen …

Fachkräfteaustausch: Schule meets Jugendarbeit meets Demokratieförderung (15.09. - 22.09.2018)

Veranstaltungen

Fachkräfteaustausch (FKA) Bosnien und Herzegowina September 2018 in Bihac, Bosnien. Vom 15.09 bis 22.09.2018 plant uferlos ... Weiterlesen …

Nachhaltigkeit garantiert ...! Netzwerktreffen Internationale Jugendarbeit (IJA)

Veranstaltungen

Das Projekt „international scouts – Neue Wege für die Internationale Jugendarbeit“ organisiert in Zusammenarbeit mit Uferlos und dem Facharbeitskreis IJA Leipzig ein Netzwerktreffen zum Thema ... Weiterlesen …

Antragsstellungstermine für internationale Maßnahmen über den KSV

Aktuelles

Die Antragstermine für internationale Maßnahmen beim KSV für das Jahr 2019 stehen fest. Vorhaben für Maßnahmen der internationalen Jugendarbeit können von regionalen und lokalen Trägern, welche ... Weiterlesen …

Beweg was in deiner Welt – Camp International (Juli 2018)

Veranstaltungen

Projektwerkstatt für Internationale Jugendarbeit 30. bis 31. Juli 2018 im Kulturdenkmal Appenhof, Rothschönberg Aller Anfang kann schwer sein. Deshalb ... Weiterlesen …