ABGESAGT „Warum es (nicht) klappt. Projekte der IJA ermöglichen und internationale Vernetzung der lokalen Akteur*innen fördern" 2. April 2020

ACHTUNG ABGESAGT

Gerne möchten wir auf folgende Fachveranstaltung aufmerksam machen:

„Warum es (nicht) klappt. Projekte der Internationalen Jugendarbeit (IJA) ermöglichen und internationale Vernetzung der lokalen Akteur*innen fördern"

 

am:        02. April 2020

im:         Europäisches Zentrum Erinnerung, Bildung, Kultur

             Gedenkstätte Stalag VIIIA

             Koźlice 1

             59-900 Zgorzelec, Polen

Zentrales Thema sollen Hürden und Ressourcen bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen der grenzüberschreitenden Mobilität und die gleichverteilte Verantwortungsübernahme von allen beteiligten Partnern (D-PL) sein.

Weiterhin möchten wir uns mit den Unterschieden in der Vorstellung und Arbeitsweisen für das Gelingen von Projekten sowie Erfahrungen zu Gelingensfaktoren auseinandersetzen.

Programm:

09:30 Uhr

Ankommen bei Kaffee und Tee

10:00 Uhr

Begrüßung und Einstieg in das Programm

(Uferlos- Fachstelle für Internationale Jugendarbeit in Sachsen und Meetingpoint Music Messiaen e.V.)

10:20 Uhr

Hürden und Ressourcen bei der Planung und Umsetzung von Maßnahmen der grenzüberschreitenden Mobilität (Uferlos- Fachstelle für Internationale Jugendarbeit in Sachsen)

11:00 Uhr

Warum es doch klappt: deutsch-polnische Projekte stellen ihre Erfahrungen in der Organisation einer gelungenen Begegnung vor (Marta Wyspiańska, Meetingpoint Music Messiaen e.V./ Marta Tarasewicz, Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e. V. Leipzig/ Christoph Schneider-Laris,

Paritätische Freiwilligendienste Sachsen gGmbH )

(inkl. Kaffeepause)

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Guten Austausch gestalten – das gute Programm

 (Szymon Kopiecki, Deutsch-Polnisches Jugendwerk )

15:00 Uhr

Ausklang und Abschluss im Plenum

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem MEETINGPOINT MUSIC MESSIAEN e.V. Verein für Erinnerung, Bildung, Kultur, statt.

Der Teilnahmebeitrag dür dt. Teilnehmer beträgt 10,00 € (inkl. Verpflegung).

Das Anmeldeformular finden Sie hier

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

#internationalheart

Aktuelles

Nächste Woche ist es soweit. Vom 09.11.-15.11. findet die Aktionswoche #internationalheart zur Stärkung und nachhaltigen Sicherung des Internationalen Jugendaustauschs. Gelange ... Weiterlesen …

Austauschformate gehen online

Aktuelles

Der Deutsch-Japanische sowie der Deutsch-Türkische Jugendaustausch werden durch Onlineformate weiterhin aufrechterhalten. Jugendaustauschformate trotzen der Pandemie und rüsten sich für eine digitale ... Weiterlesen …

Die (Wieder-)Entdeckung einer europäischen Jugendpolitik?

Aktuelles

Der Lebenslage Jugend soll als eigenständige Phase mehr Raum in Politik gegeben werden und mit einem cross-sektoralem Ansatz, also ressortübergreifend, ihren Weg auf die politische Agenda finden. ... Weiterlesen …

Rettungsschirm gemeinnütziger Jugendbildungsstätten aufrechterhalten

Aktuelles

Mehrere Verbände, u.a.der AdB, die BKJ, die dsj, der DBJR, das DJH, KIEZ Deutschland und der Verband der Kolpinghäuser und die Naturfreundejugend Deutschlands, richten sich mit einem gemeinsamen Appell ... Weiterlesen …

Aktionswoche #internationalheart

Aktuelles

Jetzt Termine mit Abgeordneten vereinbaren: 09.-15. November 2020. Alle Freundinnen und Freunde internationaler Austauschprojekte werden über die IJAB aufgerufen, sich an der Aktionswoche #internationalherat ... Weiterlesen …

Japan: Wie gehts?

Aktuelles

Die 10. Folge der Livestream-Serie "At Home Around The World" führte die IJAB nach Japan und auf die Philippinen und beschäftigte sich mit den Auswirkungen der Coronakrise auf den internationalen ... Weiterlesen …

Leipziger Büro des Deutsch-Griechischen Jugendwerks eingeweiht

Aktuelles

Dem künftigem deutschen Generalsekretär des Deutsch-Griechischen Jugendwerks wurden durch Bundesjugendministerin Giffey die Schlüssel für das Leipziger Büro übergeben. Anfang 2021 soll das Deutsch-Griechische ... Weiterlesen …

Corona und seine Auswirkungen auf die internationale Jugendarbeit

Aktuelles

Knapp 80 Personen nahmen an der zweiten Befragung zu den Herausforderungen und Auswirkungen der Corona-Pandemie für die europäische und internationale Jugendarbeit an dem Online-Forum am 8. Oktober ... Weiterlesen …

Aktionswoche #internationalheart

Aktuelles

Die IJAB koordiniert die trägerübergreifende Initiative #internationalheart, die als Aktionswoche von Verbänden und Organisationen der Internationalen Jugendarbeit durchgeführt ... Weiterlesen …

Foto Quelle https://www.vperemen.com/

"Knowledge HUB: COVID-19 impact on the youth sector". Neue Wissensplattform zu den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den Jugendsektor

Aktuelles

Die Covid-19-Pandemie führt zu erheblichen Beeinträchtigungen im Leben junger Menschen, deren Auswirkungen noch analysiert und in Zukunft verstanden werden müssen. Diese Beeinträchtigungen wirken ... Weiterlesen …

Fachpublikationen zur Vorbereitung auf den Kongress „European Youth Work Convention" erschienen

Aktuelles

Die Convention dient als zentraler europäischer Fachkongress für die Auseinandersetzung mit den neuesten Entwicklungen in Jugendarbeitspraxis, Jugendforschung und Jugendpolitik in Europa. Das Deutsche ... Weiterlesen …

Online-Beratungscafé des DPJW

Aktuelles

Jeden Donnerstag können sich Fachkräfte der Jugendhilfe im neuen Online-Beratungscafé des DPJW ab sofort über Förderungsmöglichkeiten informieren. Welche Projekte ... Weiterlesen …

Videobeitrag zur Online-Informationsveranstaltung: Neues Akkreditierungsverfahren für die Leitaktion 1

Aktuelles

Am 29. September fand die online Veranstaltung zur neuen Akkreditierung in der Leitaktion 1 des Erasmus + Programmes. Die neue Programmgeneration ermöglicht es Trägern ab sofort, für die Leitaktion ... Weiterlesen …

Internationalen Jugendaustausch nachhaltig sichern!

Aktuelles

Die IJAB e.V. ruft alle Freundinnen und Freunde internationaler Austauschprojekte dazu auf, sich an der Aktionswoche #internationalheart zu beteiligen: Bringt eure ... Weiterlesen …

Treffpunkt.2020 - Online-Jahrestagung für Projektträger in Erasmus+ JUGEND IN AKTION und im Europäischen Solidaritätskorps

Veranstaltungen

JUGEND für Europa lädt zur ersten gemeinsamen Jahrestagung der Trägerorganisationen beider EU-Jugendprogramme am 30. November und 1. Dezember 2020 ein. Aufgrund der andauernden Unsicherheit, ob und ... Weiterlesen …

Auswirkungen von Corona auf die internationale Jugendarbeit

Veranstaltungen

Terminverschiebung des 2. Online-Forums   Die Corona-Pandemie stellt die europäische und internationale Jugendarbeit ... Weiterlesen …

"Die Melodie der Sprachen" ein internationaler Abend in Leipzig

Veranstaltungen

Den ersten Zugang zu einer anderen Kultur bildet häufig die Sprache und die begegnet uns zunächst als ungewohnte Klangwelt. Bevor jede Sprache ihre Bedeutung erlangt, ... Weiterlesen …

Save the Date: Treffpunkt.2020 JUGEND für Europa lädt ein.

Veranstaltungen

Mit dem Treffpunkt.2020 bietet JUGEND für Europa Ihnen die Gelegenheit, gute Praxisansätze  kennenzulernen, voneinander zu lernen, sich zu vernetzen, auszutauschen und sich zu informieren. Mit ... Weiterlesen …