Get up - Crossing Borders vom 03.-10. Mai 2020 in Augan/ Frankreich

Diese besondere trinationale Begegnung soll nicht nur international zusammenbringen, sondern setzt sich mit aktuellen Themen in Europa auseinander. Die Begegnung findet vom 3. bis 10. Mai 2020 gemeinsam mit Menschen aus Frankreich und Serbien in Augan (Bretagne, Frankreich) statt

Übernachtet wird in einer Herberge und es bieten sich viele Möglichkeiten gemeinsam zu kochen, zu spielen, sich kennenzulernen und zum Diskutieren und Feiern.

Zusammen als Gruppe werden lokale Initiativen und Gruppen sowie ein Radiosender besucht und und es wird sich kreativ und vor allem praktisch mit den Themen Migration, Grenzpolitik, Solidarität, Aktivismus und Europapolitik auseinandergesetzt.

Die Fakten auf einen Blick:

  • Ort: Augan (Bretagne, Frankreich)
  • Zielgruppe: Interessierte zwischen 16 und 30 Jahre
  • Es gibt 6 Plätze für Teilnehmende aus Deutschland
  • An- und Abreise: einzeln oder gemeinsam mit anderen Teilnehmenden. Vom Projekt werden bis zu 300 Euro Fahrtkosten zurückerstattet.
  • Sprache: man muss kein Französisch sprechen, Englisch wäre aber von Vorteil. Nichtsdestotrotz wird, wenn nötig, alles übersetzt
  • Solibeitrag: 130,00 Euro
  • Verpflegung und Unterkunft werden vom Projekt finanziert

Weitere Infos und Anmeldung:

Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 27. März 2020 möglich bei

Vicky Behnisch

Mail: ija@treibhaus-doebeln.de

Fon: +49 (0) 3431 / 67 86 397

https://treibhaus-doebeln.de/event/internationale-begegnung-get-up-crossing-borders/

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Logo Shimon-Peres-Preis

Jetzt bewerben: Ausschreibung zum Shimon-Peres-Preis 2024

Aktuelles

Mit dem Shimon-Peres-Preis werden insbesondere Initiativen junger Menschen ausgezeichnet, die sich für unsere demokratischen Gesellschaften engagieren. Gesucht werden innovative Projekte, die über ... Weiterlesen …

Ausschnitt Zeitschriftenartikel Das Kommunalforum #7 - "Das i-Tüpfelchen"

Das Kommunalforum: Das i-Tüpfelchen - Internationale Jugendarbeit

Aktuelles

Die Zeitschrift „Das Kommunalforum“ widmet sich in ihrer aktuellen Ausgabe dem Thema „Kommune international“. Zu Internationale Jugendarbeit auf kommunaler Ebene sprachen sie mit unserer Vorsitzenden ... Weiterlesen …

Symbolbild: Luftballons mit lachenden und traurigen Gesichern

Psychische Gesundheit junger Menschen in Europa

Aktuelles

Die EU-Jugendminister*innen haben am 23. November 2023 Schlussfolgerungen zu einem umfassenden Ansatz für die psychische Gesundheit junger Menschen in der Europäischen Union gebilligt, in denen Leitlinien ... Weiterlesen …