Bildquelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Online_Survey_Icon_or_logo.svg

Internationale Jugendarbeit ohne physische Begegnung? Wie soll das gehen?

Für viele Projekte der Internationalen Jugendarbeit ist das Jahr 2020 schon zu Ende. Alle internationale Begegnungen wurden (bislang) abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben und viele Träger fragen sich, was nun aus unserem Arbeitsfeld wird. Um Projektträger zu unterstützen und den Kontakt nicht zu unterbrechen haben sowohl das Deutsch-polnische Jugendwerk (DPJW) als auch das Deutsch-Israelische Koordinierungszentrum (ConAct) eine Umfrage gestartet.

Dabei geht es einerseits um Informationen zu den Projekten und deren Trägern zu erhalten, die ihre Maßnahmen nicht umsetzen konnten. Anderseits soll die Befragung herausfinden welche Unterstützungsangebote können die Organisationen helfen diese Zeiten zu überbrücken. Zuletzt soll auch die Meinung zu Online-Begegnungen eingeholt werden.

Hier finden Sie den Link zu den Befragungen vom DPJW und ConAct

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Logo Shimon-Peres-Preis

Jetzt bewerben: Ausschreibung zum Shimon-Peres-Preis 2024

Aktuelles

Mit dem Shimon-Peres-Preis werden insbesondere Initiativen junger Menschen ausgezeichnet, die sich für unsere demokratischen Gesellschaften engagieren. Gesucht werden innovative Projekte, die über ... Weiterlesen …

Ausschnitt Zeitschriftenartikel Das Kommunalforum #7 - "Das i-Tüpfelchen"

Das Kommunalforum: Das i-Tüpfelchen - Internationale Jugendarbeit

Aktuelles

Die Zeitschrift „Das Kommunalforum“ widmet sich in ihrer aktuellen Ausgabe dem Thema „Kommune international“. Zu Internationale Jugendarbeit auf kommunaler Ebene sprachen sie mit unserer Vorsitzenden ... Weiterlesen …

Symbolbild: Luftballons mit lachenden und traurigen Gesichern

Psychische Gesundheit junger Menschen in Europa

Aktuelles

Die EU-Jugendminister*innen haben am 23. November 2023 Schlussfolgerungen zu einem umfassenden Ansatz für die psychische Gesundheit junger Menschen in der Europäischen Union gebilligt, in denen Leitlinien ... Weiterlesen …