Europäischen Woche der lokalen Demokratie : Träger können sie sich jetzt bewerben!

Europäische Woche der Lokalen Demokratie (EWLD)

Motto 2020: „Lokale Demokratie: Vertrauen aufbauen“

Die Europäische Woche der Lokalen Demokratie (EWDL) ist eine paneuropäische Aktivität des Europarates, die jährlich um den 15. Oktober ihren Höhepunkt findet. Dies ist der Tag der Unterzeich- nung der Europäischen Charta der kommunalen Selbstverwaltung im Jahr 1985.

Seit 2019 ist es möglich, Veranstaltungen auch im Laufe des Jahres anzumelden. Dies können z. B. sein:

  • Öffentliche Diskussionen über Bürgerhaushalte und partizipative Demokratie für alle Bevöl- kerungsgruppen

  • Schulwettbewerbe, Workshops, Ausstellungen

  • Bürgerumfragen zur Verbesserung der lokalen Demokratie

  • Planspiele

  • Tage der offenen Tür in Verwaltungen

  • Veranstaltungen mit Partnern aus dem europäischen Ausland, dazu kann ein Vertreter des

    Europarates eingeladen werden.

  • Spezifische Veranstaltungen zum Thema des Jahres

    Erklärvideo in englischer Sprache

    Für die Veranstaltungen kann mit den Materialien des Europarates geworben werden. Die EU-Stelle der Stadt Chemnitz verfügt in begrenztem Rahmen auch über finanzielle Mittel dafür. Projektträger bewerben sich mit einer Beschreibung der Aktion und Finanzplan.

    Teilnehmen können: Kommunen, Regionen, Verbände, Vereine und Institutionen der Zivilgesell- schaft sowie nationale Organisationen. Die Registrierung der Stadt Chemnitz für die Teilnahme an der EWLD beim Europarat erfolgt über die EU-Stelle der Stadt.

    Veranstaltungen mit Titel, Kurzbeschreibung, Datum, Uhrzeit und Ort bitte melden an:

    EU-Koordinatorin Pia Sachs
    Tel: 0371 488 1509,
    E-Mail: pia.sachs@stadt-chemnitz.de

    Dies müssen keine Aktivitäten sein, die speziell zur Teilnahme an der EWLD konzipiert wurden. Alle Veranstaltungen, die 2020 in das beschriebene Profil passen, können gemeldet werden und erhal- ten durch die Veröffentlichung auf den Seiten des Europarates eine europaweite Aufmerksamkeit. Außerdem wird die EU-Stelle auch über die Medien der Stadt Chemnitz berichten.

    2019 haben sich 18 Länder mit über 250 Aktionen beteiligt, darunter Chemnitz als einzige Stadt in Deutschland. Seit 2012 nimmt Chemnitz mit Veranstaltungen teil – diese gute Tradition gilt es auch 2020 fortzusetzen.

    Weitere Informationen: http://www.congress-eldw.eu/en/

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Info – und Netzwerktag: Jugendkampagne für den internationalen Jugendaustausch 2020

Veranstaltungen

Im Mai 2020 startet IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit eine bundesweite Jugendkampagne, die den internationalen Jugendaustausch fördern soll. Die Kampagne soll austauschunerfahrene ... Weiterlesen …

Rückblick: FachkräfteaustauschTeil 1: Israel in Sachsen

Fachkräfteaustausch

Den ersten Teil unseres Fachkräfteaustausches mit Israel haben wir erfolgreich abgeschlossen. Dieser wird 2020 mit dem Gegenbesuch in Israel fortgesetzt und auf individueller Ebene abgerundet. Zentral ... Weiterlesen …

Careleaver*innen in Leipzig und weltweit

Aktuelles

Gerne möchten wir auf das Leipziger Projekt "Careleaver* Kollektiv" aufmerksam machen. Dieses setzt sich für Careleaver*innen in Leipzig und Umgebung ein. Das Besondere: für ... Weiterlesen …

"Learning by doing" ein neues Qualifizierungsprogramm von IJAB e.V. für Fachkräfte der Jugendarbeit

Aktuelles

Internationale Austauscherfahrungen können einen wichtigen Beitrag zu Toleranz, Weltoffenheit, Persönlichkeitsentwicklung und Demokratie leisten, aber auch neue Impulse für Ihre Arbeit ermöglichen. ... Weiterlesen …

03.12.2019 Fachgespräch " Internationale Jugendbegegnung – wie kann das laufen?"

Veranstaltungen

Einfach machen!“- Internationale Jugendbegegnungen befruchten die teilnehmenden Jugendlichen, wie dieJugendeinrichtungen insgesamt. Sie öffnen neue Perspektiven und sind eine wirksame Methode ... Weiterlesen …

25.11.2019 Deutsch – Griechischer Jugendaustausch? Ja, bitte!

Veranstaltungen

Interessiert an einer Jugendbegegnung oder einem Fachkräfteaustausch mit Griechenland? Dann sollten Sie diese Veranstaltung nicht verpassen: die Stadt Leipzig informiert über das Deutsch-Griechische ... Weiterlesen …

14.11.2019: „Projekte der IJA ermöglichen und internationale Vernetzung der lokalen Akteur*Innen fördern"

Veranstaltungen

„Man kann sich wohl den Weg wählen, aber nicht die Menschen, denen man begegnet.“ (Arthur Schnitzler) …oder etwa doch?! Wir möchten definitiv nicht nur den internationalen Weg wählen, sondern ... Weiterlesen …

14.11.2019: „Projekte der IJA ermöglichen und internationale Vernetzung der lokalen Akteur*Innen fördern"

Aktuelles

„Man kann sich wohl den Weg wählen, aber nicht die Menschen, denen man begegnet.“ (Arthur Schnitzler) …oder etwa doch?! Wir möchten definitiv nicht nur den internationalen Weg wählen, sondern ... Weiterlesen …

Informations- und Vernetzungstag Internationaler Jugend- und Schüleraustausch nach Halle (Saale)

Veranstaltungen

Am 15.10.2019 laden »Austausch macht Schule« und die Fach- und Förderstellen der Internationalen Jugendarbeit zum Informations- und Vernetzungstag Internationaler Jugend- ... Weiterlesen …

Verstärkung für die IJA: neue Kompetenzstelle im Landkreis Mittelsachsen

Aktuelles

In Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Mittelsachsen Abteilung Jugend und Familie und dem Treibhaus e.V. wurde die Servicestelle Internationale Jugendarbeit initiiert. Somit sollen Aktivitäten und Angebote ... Weiterlesen …

Weiterentwicklung der lokalen Jugendarbeit: European Charter on Local Youth Work

Dokumentation

Die übergeordneten Ziele der Jugendarbeit wurden in vielen wichtigen politischen Dokumenten sowohl der Europäischen Union als auch des Europarats dargelegt. Diese Charta ist jedoch kein politisches ... Weiterlesen …

Fachkräfte Austausch zur Jugendarbeit in Vietnam im Herbst 2019

Fachkräfteaustausch

In Kooperation mit der Outlaw gGmbH plant der LJBW einen Jugend- und Fachkräfteaustausch mit Vietnam im Oktober und November 2019. Am Fachkräfteaustausch, der zum wiederholten Male u.a. mit ... Weiterlesen …

Unser Herz schlägt international! # internationalheart

Politisches

Uferlos hat sich an der bundesweiten Aktionswoche #internationalheart für mehr Sichtbarkeit und Anerkennung des Europäischen und Internationalen Jugendaustausches beteiligt. Zentral ... Weiterlesen …

ECYC-Trainingkurs „How to effectively advocate for Youth Work”

Aktuelles

Advocacy und Lobbyarbeit für die Jugendarbeit: In diesem Trainingkurs k werden spezielle auf europäischer Ebene entwickelte Instrumente verwendet, wie die Empfehlung des Europarates zur Jugendarbeit. ... Weiterlesen …