Neues IJAB Journal erschienen

Im Fokus des aktuellen IJAB Journals  (Ausgabe 1/ 2020) steht die Fachkräftequalifizierung für die Internationale Jugendarbeit.

Die aktuelle Ausgabe widmet sich u.a. der Frage, warum mehr Qualifizierung nötig ist und wie sich Angebot und Nachfrage an Unterstützungsleistungen gestalten. Für die Internationalisierung bedarf es jedoch nicht nur engagierter Fachkräfte, sondern ebenso einer starken Basis in der Organisation. Am Beispiel der  Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) wird der Internationalisierungsprozess einer Organisation beispielhaft vorgestellt.

Digitale Formate werden aktuell auch in den Angeboten der IJA stärker erprobt. IJAB hat die Vorteile digitaler Technologien unter die Lupe genommen und berichtet über deren Zukunftsfähigkeit in der Internationalen Jugendarbeit.

Die aktuelle Ausgabe, als auch weitere Ausgaben, können im Bestellservice von IJAB kostenfrei angefordert werden und stehen zum Download zur Verfügung.

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Förderung demokratischer Bildung im Kindes- und Jugendalter

Aktuelles

Diesen Schwerpunkt setzt der kürzlich erschienene 16. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung und betont damit die Verantwortung von Politik, Fachpraxis und Gesellschaft bei der Unterstützung ... Weiterlesen …

Broschüre Mehr Europa in die kommunale Jugendhilfe: Ergebnisse und Empfehlungen aus dem Modellprojekt „EuropaLokal“

Aktuelles

Die vorliegende Broschüre von "Jugend für Europa" fasst die Ergebnisse aus dem Modellprojekt zusammen und gibt Handlungsempfehlungen für Kommunen, wie eine solche Verankerung des Themas Europa und ... Weiterlesen …

Fachsymposium zur digitalen Methodik der Internationalen Jugendarbeit

Aktuelles

Die IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. und das JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis veranstalten ... Weiterlesen …

Abgeordnete signalisieren Unterstützung für 2021

Aktuelles

Den Höhepunkt der Aktionswoche #internationalheart stellte das Fachgespräch mit Jugendpolitikern der Fraktionen am 13. November 2020 dar. Die Bundestagsabgeordneten Michaela Noll (CDU/CSU), ... Weiterlesen …

Bildquelle: Jugend für Europa

Strategische Partnerschaften und ihr innovativer Beitrag zur non-formalen Jugendarbeit

Qualität & Themenfelder IJA

Die Europäische Union fördert durch das Programm "Erasmus plus- Jugend in Aktion" nicht nur kurzzeitige Projekte wie Jugend- und Fachkräfteaustausche sondern auch langfristige Kooperationen im internationalen ... Weiterlesen …

Bildquelle: Alexanderplatz-Demonstration am 4. November 1989 in Ost-Berlin, Foto: Bundesarchiv, Bild 183-1989-1104-437 / Settnik, Bernd / CC-BY-SA 3.0

"Mein Europa der Freiheit" - Essay-Workshop des Bildungswerks Sachsen

Aktuelles

Unter dem Motto "Mein Europa der Freiheit" schreibt das Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e. V. einen internationalen Essaywettbewerb für Studierende aller Fachrichtungen sowie ... Weiterlesen …

Online-Format: CORONA? – CONNECT! PandeMEETING in der Corona-Krise

Aktuelles

JUGEND für Europa startet ein neues Online-Format, um deutschsprachigen Zuwendungsempfänger/-innen der beiden EU-Jugendprogramme ein Forum zu bieten, sich über die aktuellen Herausforderungen in ... Weiterlesen …

Positionspapier zur Zukunft der Internationalen Jugendarbeit

Aktuelles

Im Rahmen der #internationalheart Aktionswoche haben Fach- und Förderstellen der Europäischen und Internationalen Jugendarbeit in Deutschland ein Positionspapier erstellt, welches die Politik zum ... Weiterlesen …

Europaweite RAY-Studie zu den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Jugendarbeit

Aktuelles

Folgend könnt ihr euch über die Ergebnisse der ersten Umfrage aus dem Sommer 2020 informieren und euch weiterführend zur zweiten aufbauenden Umfrage belesen und nach Möglichkeit mit euren eigenen ... Weiterlesen …

#internationalheart

Aktuelles

Nächste Woche ist es soweit. Vom 09.11.-15.11. findet die Aktionswoche #internationalheart zur Stärkung und nachhaltigen Sicherung des Internationalen Jugendaustauschs. Gelange ... Weiterlesen …

Austauschformate gehen online

Aktuelles

Der Deutsch-Japanische sowie der Deutsch-Türkische Jugendaustausch werden durch Onlineformate weiterhin aufrechterhalten. Jugendaustauschformate trotzen der Pandemie und rüsten sich für eine digitale ... Weiterlesen …

Die (Wieder-)Entdeckung einer europäischen Jugendpolitik?

Aktuelles

Der Lebenslage Jugend soll als eigenständige Phase mehr Raum in Politik gegeben werden und mit einem cross-sektoralem Ansatz, also ressortübergreifend, ihren Weg auf die politische Agenda finden. ... Weiterlesen …

Rettungsschirm gemeinnütziger Jugendbildungsstätten aufrechterhalten

Aktuelles

Mehrere Verbände, u.a.der AdB, die BKJ, die dsj, der DBJR, das DJH, KIEZ Deutschland und der Verband der Kolpinghäuser und die Naturfreundejugend Deutschlands, richten sich mit einem gemeinsamen Appell ... Weiterlesen …

Aktionswoche #internationalheart

Aktuelles

Jetzt Termine mit Abgeordneten vereinbaren: 09.-15. November 2020. Alle Freundinnen und Freunde internationaler Austauschprojekte werden über die IJAB aufgerufen, sich an der Aktionswoche #internationalherat ... Weiterlesen …

Japan: Wie gehts?

Aktuelles

Die 10. Folge der Livestream-Serie "At Home Around The World" führte die IJAB nach Japan und auf die Philippinen und beschäftigte sich mit den Auswirkungen der Coronakrise auf den internationalen ... Weiterlesen …

Leipziger Büro des Deutsch-Griechischen Jugendwerks eingeweiht

Aktuelles

Dem künftigem deutschen Generalsekretär des Deutsch-Griechischen Jugendwerks wurden durch Bundesjugendministerin Giffey die Schlüssel für das Leipziger Büro übergeben. Anfang 2021 soll das Deutsch-Griechische ... Weiterlesen …

Corona und seine Auswirkungen auf die internationale Jugendarbeit

Aktuelles

Knapp 80 Personen nahmen an der zweiten Befragung zu den Herausforderungen und Auswirkungen der Corona-Pandemie für die europäische und internationale Jugendarbeit an dem Online-Forum am 8. Oktober ... Weiterlesen …