Online-Beratungscafé des DPJW

Jeden Donnerstag können sich Fachkräfte der Jugendhilfe im neuen Online-Beratungscafé des DPJW ab sofort über Förderungsmöglichkeiten informieren. Welche Projekte vom DPJW kofinanziert werden, welche Förderung in Frage kommt oder wie ein Förderantrag online gestellt wird, erfahrt ihr über das neue Onlineformat.

Thematisch wird es neben den Übertragungsmöglichkeiten des Jugendaustausches in die virtuelle Welt, um die Integration internationaler Gruppen über Zoom gehen. Können gemeinsam Dinge erarbeitet werden, ohne sich im selben Raum zu befinden? Wer sich hierzu ausprobieren möchte ist für die erste Sitzung mit dem Titel „3…2…1… Austausch ON-line!” am 8. Oktober von 16.00 bis 17.00 Uhr herzlich eingeladen.

Zur Anmeldung der Online-Workshops geht es hier entlang.

 

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Logo Shimon-Peres-Preis

Jetzt bewerben: Ausschreibung zum Shimon-Peres-Preis 2024

Aktuelles

Mit dem Shimon-Peres-Preis werden insbesondere Initiativen junger Menschen ausgezeichnet, die sich für unsere demokratischen Gesellschaften engagieren. Gesucht werden innovative Projekte, die über ... Weiterlesen …

Ausschnitt Zeitschriftenartikel Das Kommunalforum #7 - "Das i-Tüpfelchen"

Das Kommunalforum: Das i-Tüpfelchen - Internationale Jugendarbeit

Aktuelles

Die Zeitschrift „Das Kommunalforum“ widmet sich in ihrer aktuellen Ausgabe dem Thema „Kommune international“. Zu Internationale Jugendarbeit auf kommunaler Ebene sprachen sie mit unserer Vorsitzenden ... Weiterlesen …

Symbolbild: Luftballons mit lachenden und traurigen Gesichern

Psychische Gesundheit junger Menschen in Europa

Aktuelles

Die EU-Jugendminister*innen haben am 23. November 2023 Schlussfolgerungen zu einem umfassenden Ansatz für die psychische Gesundheit junger Menschen in der Europäischen Union gebilligt, in denen Leitlinien ... Weiterlesen …