Die European Academy on Youth Work sucht innovative Praktiken

Die European Academy on Youth Work ist auf der Suche nach innovativen Praktiken in der europäischen Jugendarbeit.

Wurden in der Pandemie neue (digitale) Vorgehensweisen getestet oder sogar etabliert, dann ist die Bewerbung bei der Academie noch bis zum 25. März möglich.

Die Beiträge werden dann auf der zweiten Ausgabe des #EAYW präsentiert.
 
Zu mehr Informationen und der Anmeldung gelangt Ihr hier.

 

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Jugendforum der Vereinten Nationen über nachhaltige Entwicklung

Dokumentation

Vom 16. bis zum 18. April 2024 fand das Jugendforum des Wirtschafts- und Sozialrats (ECOSOC) im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York statt. Es bot eine internationale ... Weiterlesen …

Grenzüberschreitender Austausch für nachhaltige Jugendarbeit

Aktuelles

Im Rahmen des aktuellen Schwerpunkts fördert das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch Tandem über einen Zeitraum von drei Jahren deutsch-tschechische Projekte und Veranstaltungen ... Weiterlesen …

Stärkung des deutsch-tschechischen, europäischen und internationalen Jugendaustauschs

Aktuelles

Internationale Austauschprogramme für Jugendliche standen im Mittelpunkt einer mehrtägigen Informationsreise der Präsidentin der Kultusministerkonferenz Christine Streichert-Clivot ... Weiterlesen …

Nahaufnahme Kirschblütenbaum, Japan

Ausschreibung: Deutsch-Japanisches Austauschprogramm für junge Ehrenamtliche

Aktuelles

Austausch mit jungen ehrenamtlich engagierten Japanerinnen und Japanern! Interessierst Du Dich für Japan und möchtest Du das Land besuchen? Möchtest Du junge ... Weiterlesen …

Logo Shimon-Peres-Preis

Jetzt bewerben: Ausschreibung zum Shimon-Peres-Preis 2024

Aktuelles

Mit dem Shimon-Peres-Preis werden insbesondere Initiativen junger Menschen ausgezeichnet, die sich für unsere demokratischen Gesellschaften engagieren. Gesucht werden innovative Projekte, die über ... Weiterlesen …