Neu aufgelegt und gestartet: Erasmus+ Jugend

Jetzt zum neuen Erasmus+ Jugend Programm informieren, beraten lassen und mit Begegnungen und Projekten durchstarten! Neue Formate, Fördermöglichkeiten und Verfahren warten.

Es ist soweit! Die neue Programmgeneration Erasmus+ Jugend (vormals Erasmus+ Jugend in Aktion) ist gestartet und zeichnet sich sowohl durch Kontinuität als auch Weiterentwicklung aus. D.h. Bewährtes bleibt und weitere Bedarfe aus dem bisherigen Programm wurden aufgenommen. Zudem steht dem Jugendbereich über die Laufzeit von 2021-2027 ein erhöhtes Budget von 27 Mio. Euro zu Verfügung, damit hat sich die Mittelausstattung fast verdoppelt.

Strukturell sowie inhaltlich wird auf vier Prioritäten gesetzt: Inklusion und Vielfalt, digitaler Wandel, Umwelt und Bekämpfung des Klimawandels und Teilhabe am demokratischen Leben. Neben den bereits bekannten Formaten wie Jugendbegegnung, Fachkräfteaustausch und Kooperationspartnerschaft gibt es neue Formate wie "Discover EU" und "Small-Scale Partnerships".

Leitaktion 1

  • Jugendbegegnungen
  • Mobilitätsprojekte für Fachkräfte der Jugendarbeit
  • Jugendpartizipationsprojekte für junge Menschen und für Jugendorganisationen

Neues Förderformat zur Stärkung, Förderung und Unterstützung der Partizipation (Beteiligung) junger Menschen an der Zivilgesellschaft und am demokratischen Leben in Europa.

Leitaktion 2

  • Kooperationspartnerschaften
  • Small-scale Partnerships
    Neues Einsteigerformat in der Leitaktion 2

Infos zum Antragsverfahren und Factsheets zu den einzelnen Formaten stehen zum Download zur Verfügung.

Neue Fördermöglichkeiten bestehen bspw. in einer Organisationskostenpauschale, der Förderung individueller Unterstützung, einer Inklusionspauschale oder auch einer „grünen“ Reisekostenpauschale (für klimaverträglicheres Reisen). Zudem besteht für Träger, welche mehrere Maßnahmen pro Jahr in der Leitaktion 1 durchführen, die Möglichkeit sich akkreditieren zu lassen. Dies bietet die Möglichkeit mehrere Begegnungen und Projekte in einem Antrag zu beantragen und jährlich einen Mittelabruf zu tätigen.

Im April/Mai 2021 finden Informationsveranstaltungen zum neuen Programm statt.

Weitere Informationen sowie das komplette Programmhandbuch sind auf der Webseite www.erasmusplus-jugend.de verfügbar. Lassen Sie sich hierzu gern vom Uferlos-Team beraten.

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Bildquelle: https://pixabay.com/de/illustrations/europa-kontinent-erdteil-union-2175164/

Online-Informationsveranstaltung: Neues Akkreditierungsverfahren für die Leitaktion 1

Veranstaltungen

Wie funktioniert das neue Akkreditierungsverfahren in Erasmus+ JUGEND IN AKTION? 29. September 2020, Online über Clickmeeting Grenzüberschreitende ... Weiterlesen …

Richtung USA: Austauschmöglichkeiten für Schüler*innen und junge Berufstätige

Jugendbegegnung

Hierfür bestehen gleich 2 interessante Möglichkeiten: über ein Stipendium des Deutschen Bundestags für Schüler*innen und junge Berufstätige oder über eine Schulpartnerschaft jetzt auch mit virtuellem ... Weiterlesen …

Neues IJAB Journal erschienen

Aktuelles

Im Fokus: Fachkräftequalifizierung für die Internationale Jugendarbeit - Warum mehr Qualifizierung nötig ist // Internationale Fachprogramme //Digitales Lernen // Internationale Jugendarbeit trotz ... Weiterlesen …

Partnerländer und –organisationen im Blick: Rumänien

Partnerschaft

Wie geht es den ausländischen Partnerorganisationen in dieser Zeit und wie gestaltet sich deren Arbeit? Welchen Einschränkungen müssen sie sich derzeit stellen? Im Sinne einer gleichverteilten, partnerschaftlichen ... Weiterlesen …

Bildquelle: https://pxhere.com/de/photo/1174462

Kreativität und Kultur: Zusätzlicher Aufruf für den Bereich Strategische Partnerschaften im Herbst 2020

Aktuelles

Die Europäische Kommission bereitet derzeit in Reaktion auf die Herausforderungen der COVID-19 Pandemie einen zusätzlichen Aufruf für die Leitaktion 2 "Strategische Partnerschaften" innerhalb des ... Weiterlesen …

Europäischen Woche der lokalen Demokratie : Träger können sie sich jetzt bewerben!

Aktuelles

Die Europäische Woche der Lokalen Demokratie (EWDL) ist eine paneuropäische Aktivität des Eu- roparates, die jährlich ... Weiterlesen …

Bildquelle: https://www.picpedia.org/highway-signs/a/accredited.html

Erasmus + bietet ab 2021 mehr Planungssicherheit durch Akkreditierungsverfahren an

Aktuelles

Das neue Erasmus+ Programm (2021 - 2027) ermöglicht es Trägern ab sofort, mit der Akkreditierung einen vereinfachten Zugang zum Programm zu beantragen. Nach erfolgreich bestandenem Anerkennungsverfahren ... Weiterlesen …

Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/europa-türkei-deutschland-fahnen-2696544/

Onlinekonferenz İMECE.Lab zum Jugendaustausch zwischen Deutschland und der Türkei

Aktuelles

Im deutsch-türkischen Jugendaustausch geht es auf und ab. Umso wichtiger ist es, ein tragfähiges Netzwerk zwischen den Aktiven in beiden Ländern aufrechtzuerhalten.Vom 15. bis 17. September haben ... Weiterlesen …

Dokumentation zu "MOVE IT - Youth mobility in the digital era" verfügbar

Dokumentation

Digitale und smarte Jugendarbeit im Allgemeinen wurde in den letzten Jahren ausführlich diskutiert und konzipiert, lange bevor COVID-19 das Thema ins Rampenlicht katapultierte. Diese Online-Veranstaltung ... Weiterlesen …

https://svgsilh.com/image/1527685.html

Fachgespräch Internationale Jugendarbeit 2020: „Innovative Ansätze und (zwangsbedingte) Zukunftsvisionen der IJA

Veranstaltungen

Die Internationale Jugendarbeit ist einer der Arbeitsbereiche, der am stärksten von den Kontakteinschränkungen betroffen wurde. Die Digitalisierung von Angeboten funktioniert hier nur bedingt und ... Weiterlesen …

https://pixabay.com/vectors/corona-covid-19-coronavirus-virus-4942823/

Praktiker*innentreffen zur Internationalen Jugendarbeit in Krisenzeiten: Erfahrungen und Lösungsansätze

Veranstaltungen

Die letzten Monate haben gezeigt, dass unvorhergesehene Ereignisse wie die COVID 19 - Pandemie die Praxis der internationalen Jugendarbeit massiv einschränken können. Wir – Uferlos die Fachstelle ... Weiterlesen …

Termine für Antragstellung für Maßnahmen der Internationalen Jugendarbeit veröffentlicht

Aktuelles

Die Termine für die Antragstelllung für Maßnahmen der Internationalen Jugendarbeit wurden veröffentlicht.  Sächsische Träger, die einen Antrag stellen möchten sollen diese Frist unbedingt ... Weiterlesen …

Positionspapier zur Stärkung der Internationalen Jugendarbeit (IJA) im Freistaat Sachsen

Qualität & Themenfelder IJA

Vor dem Hintergrund der Weiterentwicklung von IJA richten sich wesentliche Forderungen an die beteiligten Akteur*innen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene. Um die inter­nationale Perspektive ... Weiterlesen …

Idee für ein Projekt der Internationalen Jugendarbeit gesucht? Die 11 europäischen Jugendziele anwenden!

Aktuelles

Die deutsche National Agentur für Erasmus+ "Jugend für Europa" gibt Hinweise wie man Projekte im europäischen Raum an Hand der 11 Jugendziele entwickeln kann. Somit wird auch eine gute Basis gelegt ... Weiterlesen …

AUSSCHREIBUNG MEET UP! DIGITAL IM DIALOG: DEUTSCH-UKRAINISCHE JUGENDBEGEGNUNGEN

Aktuelles

Wie gestalten wir den Dialog und unsere Partnerschaften angesichts der aktuellen Mobilitätseinschränkungen? Wie können sich junge Ukrainer*innen und Deutsche in digitalen Räumen austauschen und ... Weiterlesen …

"Wir wollen uns aus der Schockstarre befreien". Mit den Partnerorganisationen in Kontakt bleiben

Aktuelles

djo - Deutsche Jugend in Europa startet die Kampagne #stayincontact um trotz Einschränkungen die Internationale Jugendarbeit weiterhin lebhaft zu erhalten. Wie diese Initiative zustande gekommen ... Weiterlesen …

Noch Plätze frei! Workcamp „Community Garden for Diversity“

Jugendbegegnung

Lust auf Gartenarbeit und darauf, neue Erfahrungen und handwerkliches Geschick zu sammeln? Vielleicht ist dann das Workcamp „Community Garden for Diversity“ im August/ September in Leipzig genau ... Weiterlesen …