Symposium: Die Krise bewältigen - Psychosoziale Auswirkungen der COVID-19-Pandemie

Quelle: Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin

Die Corona-Krise hat die Gesellschaften in Japan und Deutschland in vielerlei Hinsicht getroffen. Neben den gesundheitlichen Folgen bringt die Pandemie auch erhebliche soziale und psychische Auswirkungen mit sich wie Arbeitslosigkeit und wachsende Armut, Depression, Einsamkeit und Konflikte im häuslichen Umfeld.

Im virtuellen Symposium „Die Krise bewältigen“ berichten Praktikerinnen und Praktiker aus Deutschland und Japan über ihre Erfahrungen während der Pandemie. Fachleute der Psychologie und Soziologie tauschen ihre Erkenntnisse und Einschätzungen zu den Auswirkungen der Pandemie in beiden Ländern sowie zu den tiefer liegenden gesellschaftlichen und psychologischen Faktoren und Entwicklungen aus. Mögliche Lösungsansätze für die sozialen und psychischen Krisensituationen werden ebenfalls reflektiert.

Das virtuelle Symposium wird auf Deutsch und Japanisch mit simultaner Verdolmetschung durchgeführt.

Wann? Donnerstag, 10. Juni 2021 | 11 bis 13 Uhr

Wo? Virtuelles JDZB auf Zoom

Anmeldung unter: https://www.daad.de/surveys/364777?lang=en

Weitere Informationen unter: https://jdzb.de/de/veranstaltungen/symposium-die-krise-bewaeltigen

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Ausschnitt Zeitschriftenartikel Das Kommunalforum #7 - "Das i-Tüpfelchen"

Das Kommunalforum: Das i-Tüpfelchen - Internationale Jugendarbeit

Aktuelles

Die Zeitschrift „Das Kommunalforum“ widmet sich in ihrer aktuellen Ausgabe dem Thema „Kommune international“. Zu Internationale Jugendarbeit auf kommunaler Ebene sprachen sie mit unserer Vorsitzenden ... Weiterlesen …

Symbolbild: Luftballons mit lachenden und traurigen Gesichern

Psychische Gesundheit junger Menschen in Europa

Aktuelles

Die EU-Jugendminister*innen haben am 23. November 2023 Schlussfolgerungen zu einem umfassenden Ansatz für die psychische Gesundheit junger Menschen in der Europäischen Union gebilligt, in denen Leitlinien ... Weiterlesen …

Hand, die Globus in die Luft wirft

FOKUS Kompetenz: Weiterbildung für Fachkräfte zur Qualifizierung in der Europäischen und Internationalen Jugendarbeit

Aktuelles

JUGEND für Europa und Kooperationspartner*innen laden ein zu einer Weiterbildung für eine fundierte Qualifizierung im Feld der Europäischen und Internationalen Jugendarbeit. Die Weiterbildung FOKUS ... Weiterlesen …

Bibliothek mit Bücherregal

Fachzeitschrift Offene Jugendarbeit zum Thema „OKJA und europäische Youth Work“

Aktuelles

Die Ausgabe 2/2023 der Zeitschrift „Offene Jugendarbeit“ der BAG OKJA widmet sich dem Thema „OKJA und europäische Youth Work“. Die Ausgabe kann ... Weiterlesen …