Weiterbildung Mobilitätslots*innen

Quelle: IJAB

Am 1. September 2021 startet die nächste (Online-)Weiterbildung zum/zur Eurodesk Mobilitätslotsen/-lotsin. Sie richtet sich an Multiplikator*innen der Jugendarbeit. Die Anmeldung ist bis 15. August 2021 möglich.

Jugendlichen stehen vielfältige Möglichkeiten offen, einen begrenzten Zeitraum im Ausland zu verbringen. Ob ein paar Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahre, gefördert oder selbstfinanziert, im Rahmen der Ausbildung oder in den Ferien – die Auswahl von Auslandsprogrammen, an denen Jugendliche teilnehmen können, ist riesig. Allerdings führt diese Vielfalt an Möglichkeiten und Angeboten bei vielen Jugendlichen auch zu Orientierungslosigkeit und Frustration.

Umso wichtiger ist es für Jugendliche, einen einfachen Zugang zu Informationen und eine trägerübergreifende Beratung durch Vertrauenspersonen in ihrem unmittelbaren Umfeld zu erhalten. Hier setzt die "Mobilitätslots(inn)en-Weiterbildung" von Eurodesk an.

Die Weiterbildung richtet sich an Fachkräfte, die im beruflichen Kontext in ihrer Einrichtung/Organisation mit Jugendlichen in Kontakt sind (z.B. Lehrer*innen, Mitarbeitende in Beratungsstellen oder Jugendzentren, Berufsberater*innen, Sozialarbeiter*innen, usw.).

Die nächste Schulung startet am 1. September 2021. Sie findet an 6 Terminen à 2,5 Stunden statt. Die Termine sind:

  • 1. September
  • 2. September
  • 9. September
  • 14. September
  • 15. September (Ausweichtermin)
  • 16. September
  • 22. September
  • 23. September (Ausweichtermin)
  • 24. September (Ausweichtermin)
  • 5. Oktober (Zusatztreffen: Schulungseinheit zum Anschluss an das Eurodesk-Netzwerk)

Hier geht’s zur Anmeldung (Frist: 15. August 2021): Anmeldeformular

Programm [PDF]: Online-Weiterbildung zum Mobilitätslotsen/zur Mobilitätslotsin 2021

Mehr Infos zur Weiterbildungen: Flyer Eurodesk Weiterbildung zum Mobilitätslotsen

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Ausschnitt Zeitschriftenartikel Das Kommunalforum #7 - "Das i-Tüpfelchen"

Das Kommunalforum: Das i-Tüpfelchen - Internationale Jugendarbeit

Aktuelles

Die Zeitschrift „Das Kommunalforum“ widmet sich in ihrer aktuellen Ausgabe dem Thema „Kommune international“. Zu Internationale Jugendarbeit auf kommunaler Ebene sprachen sie mit unserer Vorsitzenden ... Weiterlesen …

Symbolbild: Luftballons mit lachenden und traurigen Gesichern

Psychische Gesundheit junger Menschen in Europa

Aktuelles

Die EU-Jugendminister*innen haben am 23. November 2023 Schlussfolgerungen zu einem umfassenden Ansatz für die psychische Gesundheit junger Menschen in der Europäischen Union gebilligt, in denen Leitlinien ... Weiterlesen …

Hand, die Globus in die Luft wirft

FOKUS Kompetenz: Weiterbildung für Fachkräfte zur Qualifizierung in der Europäischen und Internationalen Jugendarbeit

Aktuelles

JUGEND für Europa und Kooperationspartner*innen laden ein zu einer Weiterbildung für eine fundierte Qualifizierung im Feld der Europäischen und Internationalen Jugendarbeit. Die Weiterbildung FOKUS ... Weiterlesen …

Bibliothek mit Bücherregal

Fachzeitschrift Offene Jugendarbeit zum Thema „OKJA und europäische Youth Work“

Aktuelles

Die Ausgabe 2/2023 der Zeitschrift „Offene Jugendarbeit“ der BAG OKJA widmet sich dem Thema „OKJA und europäische Youth Work“. Die Ausgabe kann ... Weiterlesen …