Call for projects – Sonderfonds des Deutsch-Französischen Jugendwerks für trilaterale Begegnungen 2022

Mit den Sonderfonds fördert das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) trilaterale Begegnungen zwischen Deutschland, Frankreich und einem weiteren Land Mittel- und Osteuropas (MOE), Südosteuropas (SOE) oder des Maghreb.

Die Ausschreibungen richten sich an Akteure der formalen und non-formalen Bildung, die einen Austausch mit Jugendlichen oder eine Fortbildung für Fachkräfte umsetzen möchten. Zielgruppe sind dabei junge Menschen im Alter von 3 bis 30 Jahren. Die Begegnungen und Fortbildungen können in Präsenz-, digitalen oder hybriden Formaten stattfinden.

Die Projekte sollen sich durch ihren Pilotcharakter auszeichnen und einen aktuellen gesellschaftspolitischen Bezug haben. Bei der Bewerbung ist die Berücksichtigung der festgelegten Schwerpunktthemen aus der jeweiligen Ausschreibung notwendig.

Alle Informationen zu den Förderkriterien und Themenschwerpunkten sind in den jeweiligen Ausschreibungsunterlagen zu finden:

Bewerbungsfrist ist der 1. November 2021.

Die Förderung kann sich auf maximal 20.000 Euro pro Projektphase belaufen. Ein Projekt besteht dabei aus drei Begegnungsphasen. Für jede Projektphase (Vorbereitungstreffen, Phase 1, 2 und 3) ist ein Antrag über das Online-Bewerbungsformular einzureichen. Das Gesamtprojekt mit allen drei Phasen kann sich auf eine Dauer von 1 bis 3 Jahren erstrecken.

Weitere Informationen: https://www.dfjw.org/sonderfonds

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

KJP-Zuschüsse? Leichtgemacht?!

Organisation von Projekten

KJP steht für den „Kinder- und Jugendplan des Bundes“ und ist ein Förderprogramm der Bundesrepublik Deutschland. In der vorliegenden Broschüre werden neben dem grundsätzlichen Ablauf alle Teilschritte ... Weiterlesen …

Fact Sheet - Die EU-Jugendstrategie 2010-2018

Politisches

Sehr schöne Zusammenfassung der Ziele der EU-Jugendstrategie und wie durch die Entwicklung und die Förderung von speziellen Initiativen im Jugendbereich sowie durch die durchgängige Berücksichtigung ... Weiterlesen …

IJAB Journal: Mobilität für junge Menschen mit Benachteiligung

Qualität & Themenfelder IJA

Sehr interessante Zusammenstellung von Artikeln, die sich mit dem Thema „Benachteiligung“ und Internationale Jugendarbeit beschäftigen; Von der Definition bis zu Empfehlungen für Maßnahmen, finden ... Weiterlesen …

Handreichung Evaluation von Freizeiten und Internationaler Jugendbegegnungen

Qualität & Themenfelder IJA

In dieser Handreichung ist u.a. einen Leitfaden enthalten, der die wichtigsten Begriffe im Kontext von Qualitätsmanagement und Evaluation beschreibt und einen Überblick über mögliche Verläufe und ... Weiterlesen …

Walking The Line - Internationales Jugendprojekt

Medien

Walking The Line ist ein internationales Jugendprojekt zwischen jungen Menschen aus Chemnitz und Flagstaff (USA) im Sommer 2010. Musik: "We Are Facing the Sun" von ... Weiterlesen …

Child and Youth Policy - (English)

Organisation von Projekten

This publication is a basic tool and it offers very comprehensive and in depth information and will assist foreign partners to gain an understanding of the complex German system of child and youth services. ... Weiterlesen …