Forscher-Praktiker-Dialog - Internationale Jugendarbeit

transfer e.V.

Der Forscher-Praktiker-Dialog organisiert und begleitet den interdisziplinären und trägerübergreifenden Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis im Feld der internationalen Begegnung mit dem Ziel, Jugendbegegnungsprogramme zu qualifizieren und die darin tätigen MitarbeiterInnen zu beraten. Zu diesem Zweck führt der F-P-D bereits seit 1989 Fachtagungen, Experten-Hearings und Kooperationsprojekte durch. Mittlerweile ist der Forscher-Praktiker-Dialog ein wichtiges Element der Trend- und Zukunftsforschung in der Internationalen Jugendarbeit (IJA) in Deutschland geworden und gibt Impulse die nachhaltig Inhalte, Konzepte und Strukturen der IJA in Deutschland beeinflussen. Das Bundesjugendministerium ist im Rahmen der steuernden Gremien des F-P-D eingebunden. Diese Website soll Ihnen einen Überblick über die bisherigen und aktuellen Aktivitäten des Forscher-Praktiker-Dialogs geben und Sie zudem über seine Funktionsweisen informieren.

  Vdeo auf YouTube anschauen

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Logo Shimon-Peres-Preis

Jetzt bewerben: Ausschreibung zum Shimon-Peres-Preis 2024

Aktuelles

Mit dem Shimon-Peres-Preis werden insbesondere Initiativen junger Menschen ausgezeichnet, die sich für unsere demokratischen Gesellschaften engagieren. Gesucht werden innovative Projekte, die über ... Weiterlesen …

Ausschnitt Zeitschriftenartikel Das Kommunalforum #7 - "Das i-Tüpfelchen"

Das Kommunalforum: Das i-Tüpfelchen - Internationale Jugendarbeit

Aktuelles

Die Zeitschrift „Das Kommunalforum“ widmet sich in ihrer aktuellen Ausgabe dem Thema „Kommune international“. Zu Internationale Jugendarbeit auf kommunaler Ebene sprachen sie mit unserer Vorsitzenden ... Weiterlesen …

Symbolbild: Luftballons mit lachenden und traurigen Gesichern

Psychische Gesundheit junger Menschen in Europa

Aktuelles

Die EU-Jugendminister*innen haben am 23. November 2023 Schlussfolgerungen zu einem umfassenden Ansatz für die psychische Gesundheit junger Menschen in der Europäischen Union gebilligt, in denen Leitlinien ... Weiterlesen …