Interkulturelles und Internationales Fußballbegegnungsfest

des Tüpfelhausen – das Familienportal e.V., Leipzig

„Das Internationale, interkulturelle Fußballbegegnungsfest ist eine internationale Jugendbegegnung. Es steht für eine transnationale Erinnerungsarbeit unter dem Einbezug des  zivilgesellschaftlichen Engagements gegen  Antisemitismus und Rassismus. Zugleich fördert es die Integration von Menschen mit Flucht-/Migrationshintergrund und trägt zur Demokratiebildung und Beteiligung von Jugendlichen in der Zivilgesellschaft bei.

Das Fußballbegegnungsfest erinnert an den 1939 zwangsaufgelösten jüdischen SK Bar Kochba Leipzig und das Schicksal seiner unter dem nationalsozialistischen Terror- und Gewaltregime zwangsdeportierten und ermordeten Mitglieder. Stellvertretend für das erlittene Unrecht seiner über 1.000 Mitglieder haben wir die Lebensgeschichte der Brüder Max und Leo Bartfeld ausgewählt, die 1920 zu den Gründern des SK Bar Kochba Leipzig zählten und engagierte Bürger ihrer Stadt Leipzig waren.

In diesem Jahr konnten wir neben Traditionsclubs aus dem gesamten Bundesgebiet eine Mannschaft aus der Tschechischen Republik, zwei Teams aus Israel und insgesamt vier Flüchtlingsprojekte begrüßen. Für die Jugendlichen stellt der transnationale Austausch verbunden mit einem breiten Programm der Erinnerungsarbeit das Besondere an diesem Fest dar. Wir haben bewusst den Sport als Transmissionsriemen für diese Art der Erinnerungsarbeit ausgewählt, da er einen freien Zugang zur Thematik, insbesondere unter den teilnehmenden jungen Israeli, Tschech_innen und Migrant_innen, darstellt.

Auch in diesem Jahr konnten wir als Zeitzeug_innen und Gesprächspartner_innen der Jugendlichen zudem rund 25 Überlebende der Shoa, darunter die Töchter von Leo Bartfeld, aus rund fast 20 Nationen begrüßen.

Insgesamt zählten wir an den Veranstaltungstagen über 3.000 Teilnehmer wie Besucher.“ Quelle – Tüpfelhausen – das Familienportal e.V.

Die Tüpfelhausener veranstalten in 2017 ebenso eine Jugendbegegnung für 15 in Deutschland lebende junge Menschen, die in Israel stattfinden wird.

Über die internationalen Projekte des Vereines wird es im Herbst ein kurzer Dokufilm erscheinen, den und der Tüpfelhausen e.V. dankenswerterweise zur Verfügung stellen wird und den wir dann online stellen werden, damit ihr euch von den tollen Projekten inspirieren lassen könnt.

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Meet-Join-Connect! Digitale Tools für die Praxis Internationaler Jugendarbeit

Aktuelles

Der Leitfaden bietet eine übersichtlich gestaltete Orientierungshilfe für die Durchführung, Vor- und Nachbereitung von Projekten der IJA im digitalen Raum. Die Inhalte umfassen das Digitale Projektmanagement, ... Weiterlesen …

Neue Förderung für Kulturprojekte zwischen deutschen und ukrainischen Akteur*innen

Aktuelles

Die Ukrainische Kulturstiftung und die Stiftung EVZ stellen für das Jahr 2021 ca. 280.000€ für die internationale Zusammenarbeit im Kulturbereich zwischen deutschen und ukrainischen ... Weiterlesen …

Erasmus 2021-2027 und ESK: Antragsteller sollen sich noch ein bisschen gedulden

Aktuelles

Das neue Programm der EU-Förderung wurde politisch gesegnet, doch noch unklar ist wann die erste Frist für die Antragstellung veröffentlicht wird. Erst Ende Februar wird voraussichtlich das Programmhandbuch ... Weiterlesen …

Deutsch-Polnisches Jugendwerk: What's new?

Aktuelles

Veränderte Antragsmodalitäten des DPJW für sächsische Träger: mit Beginn des Jahres 2021 bearbeitet das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) die Anträge auf Förderung aus DPJW-Mitteln bis auf ... Weiterlesen …

Bildstelle: Sebastian Kuß, CC BY-NC 3.0

POTENTIALE DER INTERNATIONALEN JUGENDARBEIT WEITERENTWICKELN, STÄRKEN UND NUTZEN

Politisches

Mit dem Positionspapier "POTENTIALE DER INTERNATIONALEN JUGENDARBEIT WEITERENTWICKELN, STÄRKEN UND NUTZEN" der BAG-Landesjugendämter, beschlossen auf der 129. AT der BAG ... Weiterlesen …

Ergebnisse der 3. European Youth Convention veröffentlicht

Aktuelles

Das Basisdokument wurde von der Praxisgemeinschaft für Jugendarbeit vorgelegt, um Leitlinien und Anregungen für die Umsetzung der Europäischen Agenda für Jugendarbeit ... Weiterlesen …

3er European Youth Work Convention online

Aktuelles

Vom  7. bis 10. Dezember findet in Deutschland die 3. Europäische Youthwork Convention statt, die den Vorsitz des EU-Rates und den Vorsitz des Ministerkomitees des Europarates innehat. ... Weiterlesen …

Zuschüsse für den internationalen Jugendaustausch 2021

Aktuelles

Unter dem Titel "Sonderprogramm Kinder- und Jugendbildung, Kinder- und Jugendarbeit" werden auch Zuschüsse für den langfristigen internationalen Jugendaustausch im Antragszeitraum vom 01.12.2020 bis ... Weiterlesen …

Tool-Sammlung Digitale IJA

Medien

In den letzten Monaten wurden viele Tools des digitalen Miteinanders veröffentlicht und erprobt. So wurde auch so manche Jugendbegegnung bereits digital umgesetzt. Um Online-Begegnungen spannend für ... Weiterlesen …

Jugendpolitik, EU-Jugendstrategie (2019-2027) und Jugendbeteiligung: ein Beitrag von Christine Maevis und Marlene Kremer

Politisches

Christine Maevis, Fachreferentin Europäische Jugendpolitik im Referat Grundsatzfragen bei JUGEND für Europa, und Marlene Kremer, Programmreferentin bei JUGEND für Europa, stellen dieses Thema in ... Weiterlesen …

Förderung demokratischer Bildung im Kindes- und Jugendalter

Aktuelles

Diesen Schwerpunkt setzt der kürzlich erschienene 16. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung und betont damit die Verantwortung von Politik, Fachpraxis und Gesellschaft bei der Unterstützung ... Weiterlesen …

Broschüre Mehr Europa in die kommunale Jugendhilfe: Ergebnisse und Empfehlungen aus dem Modellprojekt „EuropaLokal“

Aktuelles

Die vorliegende Broschüre von "Jugend für Europa" fasst die Ergebnisse aus dem Modellprojekt zusammen und gibt Handlungsempfehlungen für Kommunen, wie eine solche Verankerung des Themas Europa und ... Weiterlesen …

Fachsymposium zur digitalen Methodik der Internationalen Jugendarbeit

Aktuelles

Die IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. und das JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis veranstalten ... Weiterlesen …

Abgeordnete signalisieren Unterstützung für 2021

Aktuelles

Den Höhepunkt der Aktionswoche #internationalheart stellte das Fachgespräch mit Jugendpolitikern der Fraktionen am 13. November 2020 dar. Die Bundestagsabgeordneten Michaela Noll (CDU/CSU), ... Weiterlesen …

Bildquelle: Jugend für Europa

Strategische Partnerschaften und ihr innovativer Beitrag zur non-formalen Jugendarbeit

Qualität & Themenfelder IJA

Die Europäische Union fördert durch das Programm "Erasmus plus- Jugend in Aktion" nicht nur kurzzeitige Projekte wie Jugend- und Fachkräfteaustausche sondern auch langfristige Kooperationen im internationalen ... Weiterlesen …

Bildquelle: Alexanderplatz-Demonstration am 4. November 1989 in Ost-Berlin, Foto: Bundesarchiv, Bild 183-1989-1104-437 / Settnik, Bernd / CC-BY-SA 3.0

"Mein Europa der Freiheit" - Essay-Workshop des Bildungswerks Sachsen

Aktuelles

Unter dem Motto "Mein Europa der Freiheit" schreibt das Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e. V. einen internationalen Essaywettbewerb für Studierende aller Fachrichtungen sowie ... Weiterlesen …