Seminar: Vernetzt voran (November 2017)

Netzwerkveranstaltung der Internationalen Jugendarbeitsszene in Sachsen, 09.11.2017

Gemeinsam eine Lobby für die Internationale Jugendarbeit in Sachsen zu bilden und zu festigen bedarf Austausch, Vernetzung und zuvorderst die Möglichkeit sich zu begegnen.

Referent_innen: Claudio Orlacchio, Anna Pöhl
Zielgruppe: Interessierte und aktive Multiplikator_innen und Fachkräfte der Internationalen Jugendarbeit in Sachsen, Fachkräfte aus der Verwaltung

09. November 2017: Reflexion der Entwicklungen der IJA in Sachsen, konkrete Beiträge zur Anerkennung der IJA und Ableitungen für 2018

Programmablauf

Kosten: keine Kosten

Ansprechpartner: Claudio Orlacchio
Telefon: (0371) 5 33 64 – 17

Anmeldung und Information

Zurück

Aktuelles zur internationalen Jugendarbeit

Logo Shimon-Peres-Preis

Jetzt bewerben: Ausschreibung zum Shimon-Peres-Preis 2024

Aktuelles

Mit dem Shimon-Peres-Preis werden insbesondere Initiativen junger Menschen ausgezeichnet, die sich für unsere demokratischen Gesellschaften engagieren. Gesucht werden innovative Projekte, die über ... Weiterlesen …

Ausschnitt Zeitschriftenartikel Das Kommunalforum #7 - "Das i-Tüpfelchen"

Das Kommunalforum: Das i-Tüpfelchen - Internationale Jugendarbeit

Aktuelles

Die Zeitschrift „Das Kommunalforum“ widmet sich in ihrer aktuellen Ausgabe dem Thema „Kommune international“. Zu Internationale Jugendarbeit auf kommunaler Ebene sprachen sie mit unserer Vorsitzenden ... Weiterlesen …

Symbolbild: Luftballons mit lachenden und traurigen Gesichern

Psychische Gesundheit junger Menschen in Europa

Aktuelles

Die EU-Jugendminister*innen haben am 23. November 2023 Schlussfolgerungen zu einem umfassenden Ansatz für die psychische Gesundheit junger Menschen in der Europäischen Union gebilligt, in denen Leitlinien ... Weiterlesen …