Arbeits- und Positionspapier, Empfehlungen

Internationale Jugendarbeit in Krisenzeiten

„Dieses Jahr war eine Herausforderung, wir haben versucht die Situation anzunehmen und Vorteile daraus zu ziehen.“

Entstanden aus einem Praktiker*innenaustausch sächsischer Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe zum Thema IJA unter Pandemiebedingungen bietet die Broschüre einen praxisorientierten Leitfaden für den Umgang mit ähnlichen krisenbehafteten Situationen. So werden z.B. die Kommunikation mit Partner*innen und Beteiligten und organisatorische Fragestellungen beleuchtet, wobei eine Reflexion der eigenen (Gefühls-)Lage nicht außen vor gelassen wird.